Audi

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Audi

Audi bietet nun auch den Q5 in einer hinten angeschrägten Sportback-Variante an.
26.01.2021 18:19

Selbstzünder zuerst Audi Q5/SQ5 Sportback mit Diesel-Power

Während sich der VW-Konzern elektrifiziert, steht Audi mit neuem Design zu alten Antriebstugenden. Mit Diesel-Power präsentieren die Ingolstädter den Q5 und SQ5 Sportback. Sie behaupten gar, dass sich wohl die meisten Käufer für einen Selbstzünder entscheiden werden.

623a2b622e2d3350c3fee43856057dfe.jpg
13.01.2021 12:05

Lichtblick: alternative Antriebe VW verbucht deutliches Absatzminus

China kommt relativ glimpflich durch die Coronavirus-Pandemie - das zeigt sich auch am Konsumverhalten. Während auf anderen Märkten der Autoabsatz deutlich nachgibt, fällt das Minus in der Volksrepublik weniger gravierend aus. Doch auch das kann VW nicht vor einem deutlichen Einbruch 2020 bewahren.

76d9eecb941a957f031396df500777de.jpg
12.01.2021 13:42

Aussage im Audi-Dieselskandal Stadler beruft sich auf Stress und Zeitnot

Die Münchner Staatsanwaltschaft wirft dem Ex-Audichef Stadler vor, nach dem Auffliegen des Abgasskandals den Verkauf betroffener Fahrzeuge nicht gestoppt zu haben. Im Prozess zeichnet Stadler jetzt ein Bild eines gestressten Managers, der dazu gar nicht die Möglichkeit gehabt hätte.

2020-11-30T110913Z_2005521873_RC2NDK9G2ZT1_RTRMADP_3_VOLKSWAGEN-CEO.JPG
11.12.2020 12:35

Einziger Lichtblick China Volkswagen verharrt im Absatztal

Auf den klassischen Märkten wie Westeuropa und Nordamerika ist für VW derzeit nicht viel zu holen. Die Corona-Krise schlägt sich auch im November auf die Absatzzahlen nieder. Auch aus China, dem wichtigsten Einzelmarkt, gibt es keine positiven Nachrichten. Dabei ist das Potenzial in Fernost enorm.

Die ultimative High-Performance-Maschine aus Ingolstadt soll der RS e-tron GT werden. Im Bild der Prototyp.
11.12.2020 09:54

Verbrenner sukzessive verbannt Audi elektrifiziert die Sportabteilung

Auch Audi sieht die Zukunft der Mobilität in der Elektromobilität. Deshalb werden die Ingolstädter in Zukunft vermehrt Batterien und E-Motoren in ihre Performance-Autos transplantieren. Den Start macht der stärkste Serien-Audi, der jemals vom Band lief, der RS e-tron GT.

Thomas Ingenlath bei der Präsentation des Precept. Einem waschechten Elektrosportler.
19.11.2020 11:26

Interview mit Thomas Ingenlath "Irgendwann bauen alle Elektroautos"

Thomas Ingenlath ist CEO der noch jungen Elektroauto-Marke Polestar. Der Mann ist aber kein Neuer in diesem Geschäft. Als Designer prägte er Audi, Volkswagen und ganz besonders Volvo. ntv.de sprach mit ihm über Elektromobilität, Sportwagen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und über einen Plagiatsvorwurf.

Das Design macht auch den Audi Q7 zu einem zeitlosen Auto.
14.11.2020 15:35

Gebrauchtwagencheck Audi Q7 - ausdauernder Langläufer

Seit fünf Jahren ist die zweite Generation des Audi Q7 auf dem Markt und die Angebote in den Gebrauchtwagenbörsen mehren sich. Zwar haben die dicken Dinger aus Ingolstadt zumeist viele Kilometer auf der Uhr, aber dank ihrer Qualitäten als Langläufer nur zwei echte Probleme.

Der RS e-tron GT soll ab kommenden Jahr eine Art Taycan mit vier Ringen werden.
08.11.2020 06:29

Ein Bruder des Porsche Taycan? Erste Fahrt im Audi RS e-tron GT

Elektromobilität wird sportlich. Ist sie dann noch luxuriös, wird sie zum Objekt der Begierde für die besser betuchten. Das beweist Porsche gerade mit dem Taycan. Jetzt will auch Audi diese Klientel ansprechen und schickt den Audi RS e-tron GT auf die Reise. Vorerst noch getarnt.

imago68646626h.jpg
25.10.2020 16:57

VW baut Konzern weiter um Bentley soll ab 2021 Audi unterstellt werden

Der Volkswagen-Konzern verschlankt sich: Laut einem Medienbericht soll die britische Luxus-Tochter Bentley künftig Audi unterstellt sein. Die Ingolstädter könnten künftig etwa einen Bausatz für einen geländegängigen Bentley liefern. VW wollte sich bisher jedoch nicht dazu äußern.