Bankenrettung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bankenrettung

Die Citigroup will 20 Mrd. Dollar zurückerstatten.
07.12.2009 07:24

Geld für andere Zwecke übrig US-Bankenrettung billiger

Nach Angaben aus dem US-Finanzministerium wird das Hilfsprogramm für die amerikanischen Banken mindestens 200 Mrd. Dollar weniger kosten als gedacht. Damit könnte Geld aus dem Programm im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit verwendet werden.

Die neue Bundesregierung hat wenig Spielraum.
30.09.2009 15:35

Bald 1900 Milliarden Euro Staatsverschuldung explodiert

Die teure Bankenrettung, hohe Kosten für Konjunkturpakete und Kurzarbeit sowie Steuerausfälle lassen die Staatsverschuldung in Deutschland explodieren. Im ersten Halbjahr summiert sich das Defizit von Bund, Ländern, Kommunen und Sozialversicherungen einschließlich aller Extrahaushalte auf 57,2 Mrd. Euro.

Sollte Lloyds einen Großteil seiner Halifax-Filialen abgeben müssen, gilt der britische Supermarkt-Riese Tesco als Interessent.
16.09.2009 14:42

EU legt die Axt an Lloyds droht Schrumpfkur

Wegen der milliardenschweren Finanzspritzen aus dem staatlichen Paket zur Bankenrettung könnten die EU-Wettbewerbshüter die größte britische Privatkundenbank zwingen, sich von seiner Tochter Halifax zu trennen.

Wenn es zu Steuererhöhungen kommt, wird der Protest sicher groß.
25.06.2009 21:01

Keine Steuererhöhung "Leider nur ein frommer Wunsch"

Bankenrettung, Konjunkturprogramme und die schwache Wirtschaft treiben die Ausgaben des Bundes in die Höhe und reißen Riesenlöcher in die Steuerkassen. Doch kurz vor der Bundestagswahl scheuen die Parteien davor zurück, die Bevölkerung auf Verzicht und zusätzliche Lasten einzustimmen. Die Presse reagiert gereizt.

27.04.2009 11:40

Einigung bei Bankenrettung Bund fährt zweigleisig

Die Bundesregierung hat sich nach Angaben aus Koalitionskreisen auf zwei Modelle zur Bereinigung der Bank-Bilanzen von Schrottanlagen geeinigt. Für Privatbanken sind nach internen Angaben Bad Banks in Form von Zweckgesellschaften vorgesehen. Darauf aufbauend werde es vorrangig für die Landesbanken ein Modell "Anstalt in der Anstalt" geben.

09.03.2009 08:10

Republikaner knallhart Großbanken fallen lassen

Die Republikaner fordern eine "starke Botschaft an Markt" und wollen einige der angeschlagenen Großbanken pleite gehen lassen. Der führende Republikaner im Kongress, Shelby, führt als Begründung das Beispiel Japans an, das seinen wirtschaftlichen Niedergang mit Bankenrettungen nur verlängert habe.

04.03.2009 07:12

Bankenrettung immer teurer Geithner malt schwarz

Die US-Regierung und die US-Notenbank werden noch im März 200 Mrd. Dollar für die US-Finanzwirtschaft zur Verfügung stellen. US-Finanzminister Timothy Geithner betonte erneut, dass die US-Finanzwirtschaft vermutlich mehr als die bereits vom Kongress bewilligten 700 Mrd. Dollar an Hilfe brauchen werde.

26.01.2009 10:32

Kreditklemme in Europa? EU prüft Bankenrettung

Die EU befürchtet einem Zeitungsbericht zufolge, dass in vielen europäischen Ländern die Banken-Rettungspakete scheitern könnten. Trotz der staatlichen Milliardenhilfen für die Banken habe sich die Kreditklemme für Unternehmen seit Oktober verschärft.

21.01.2009 18:41

Oberster Bankenretter Soffin-Chef wirft hin

Der Chef des Bankenrettungsfonds SoFFin, Günther Merl, tritt zurück. Er werde aus persönlichen Gründen zum 31. Januar ausscheiden, teilte das Bundesfinanzministerium mit. Im Dezember hatte bereits Karlheinz Bentele den Leitungsausschuss der Soffin verlassen. Schon damals wurden politische Querelen vermutet.

  • 1
  • ...
  • 7
  • 8