Basketball

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Basketball

135428459.jpg
18.09.2020 11:44

"Niemand will uns hier haben" "Kakerlaken" aus Colorado nerven die NBA

Sie sind nicht sonderlich beliebt. Sie sollten eigentlich schon längst ausgeschieden sein. Und dennoch stehen die Denver Nuggets im Halbfinale der NBA-Playoffs. Denn sie sind hartnäckig, unangenehm, widerstandsfähig. Man könnte auch sagen, sie sind eklig wie Kakerlaken. Von Heiko Oldörp, Boston

2020-08-30T013220Z_1492282496_NOCID_RTRMADP_3_NBA-PLAYOFFS-PORTLAND-TRAILBLAZERS-AT-LOS-ANGELES-LAKERS (1).JPG
30.08.2020 09:40

Trumps Rassismus-Problem Der US-Sport entdeckt seine politische Macht

Zwei Monate vor der Präsidentschaftswahl steht der Profisport in den USA aus Protest gegen Rassismus still, die Basketballliga NBA geht sogar noch weiter. "Das ist größer als Basketball", sagt ein Spieler. Wenn das jemandem schaden könnte, dann Trump. Von Roland Peters, New York

2020-08-26T214042Z_1496650463_NOCID_RTRMADP_3_NBA-PLAYOFFS-ORLANDO-MAGIC-AT-MILWAUKEE-BUCKS.JPG
27.08.2020 20:33

Spieler streiken wegen Rassismus Bundesliga, bitte lerne von der NBA

Die NBA-Playoffs sollen am Freitag fortgesetzt werden. Aber die Boykott-Botschaft der Basketballer ist deutlich und zielt auf die Politik: Gleichberechtigung für People of Color. Dafür gehen die Profis bis zum Äußersten. Die Fußball-Bundesliga scheint für so was noch nicht bereit. Ein Appell von David Bedürftig

2020-08-26T173346Z_1844777277_NOCID_RTRMADP_3_TENNIS-WESTERN-SOUTHERN-OPEN.JPG
27.08.2020 15:48

"Es gibt wichtigere Dinge" Osaka boykottiert Turnier wegen Rassismus

Der Basketball steht still in den USA. Nun bricht auch die Tennisspielerin Naomi Osaka ihr Vorbereitungsturnier auf die US Open ab - obwohl sie im Halbfinale steht. Mit ihrem Boykott will die ehemalige Nummer eins gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA protestieren - und eine Debatte im Tennis hervorrufen.

Auf den ersten Blick sind lediglich die Felgen von Lorinser etwas Besonderes am S600 von Air Jordan 23.
21.08.2020 15:08

Das Telefon ist der Clou Michael Jordans S600 steht zum Verkauf

Ein S600 aus dem Jahr 1996 mag ob seines V12 begeistern, aber kein Mensch würde dafür mehr als 30.000 Euro ausgeben. Es sei denn, der Vorbesitzer war kein Geringerer als Basketballlegende Michael Jordan. Und außerdem gibt es in dem Wagen etwas ganz Besonderes, das Fans zur Raserei bringt.

ea8128f99d6dc99d0c795b22cdf1b700.jpg
15.08.2020 00:57

Auktion bringt neuen Weltrekord Jordan-Schuhe erlösen 615.000 Dollar

Als Basketballer stellte Michael Jordan eine Höchstleistung nach der anderen auf - und nun gibt es wieder einen Rekord, allerdings nicht auf dem Spielfeld, sondern beim Auktionshaus Christie's: Dort wird ein Paar Schuhe eines denkwürdigen Spiels zu einem verrückten Preis versteigert.

134382596.jpg
06.08.2020 08:11

Konter von NBA-Superstar James Trump verhöhnt Niederknien als "erbärmlich"

Das Knien während der Nationalhymne ist in den Augen von US-Präsident Donald Trump ein absolutes Unding. In einer Talkshow nennt er den neuerlichen Protest der NBA-Spieler eine "erbärmliche" Aktion. Dass er künftig keine Spiele der Liga mehr gucken will, juckt Superstar LeBron James nicht die Bohne.