BDI

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema BDI

17.11.2002 14:35

5.000.000 Arbeitslose BDI-Chef sieht Talfahrt

Während der Kanzler über ein neuartiges Bündnis für Arbeit nachdenkt, malt der Präsident des Bundesverbandes der Industrie, Rogowski, ein Horrorszenario an die Wand: Bald könnten in Deutschland fünf Mio. Menschen ohne Arbeit sein. Unsinn, sagt DGB-Chef Sommer.

16.08.2002 09:42

Absage an US-Bilanzeid Deutsche Konzerne handelseins

Im Streit um die verschärften US-Gesetze gegen Bilanzbetrug sind deutsche Unternehmen jetzt offiziell in die Offensive gegangen. In einem Brief an die US-Börsenaufsicht fordern sie Ausnahmen. Der BDI will am Montag darüber berichten.

04.05.2002 08:52

IG Metall bleibt hart BDI will Streiks "abschaffen"

Unmittelbar vor den ersten Streiks in der Metall- und Elektroindustrie seit sieben Jahren hat der BDI eine Neuordnung des Streikrechts gefordert. Streik sei "wie Aussperrung eine Waffe des vorletzten Jahrhunderts und müsste abgeschafft werden. "

17.10.2001 12:46

Sorge um die Freiheit Hans-Olaf Henkel im Interview

Hans Olaf Henkel (61) war von 1995 bis Ende 2000 Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), seither ist er dessen Vize-Präsident. n-tv.de bat ihn um seine Meinung zu Fragen der aktuellen Konjunkturentwicklung.

26.08.2001 13:58

Unsichere Konjunkturphase Rogowski sieht noch keine Trendwende

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Michael Rogowski, hält ein Ende der Wirtschaftsflaute in Deutschland noch nicht für gesichert. Im Deutschlandfunk sagte er, der im Juni leicht gestiegende Ifo-Geschäftsklima-Index sei lediglich "ein leichter Hoffnungsschimmer".