Bildung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bildung

61090066.jpg
19.11.2019 18:03

Parteitag soll abstimmen CDU will Kita-Kinder vor Kopftuch bewahren

Sollen Grundschulen und Kindergärten dafür sorgen, dass junge Mädchen ohne Kopftuch lernen und spielen dürfen? Die CDU-Spitze will sich dafür stark machen und legt das sperrige Thema dem Parteitag in Leipzig vor. Ein staatliches Kopftuchverbot ist allerdings rechtlich umstritten.

18.11.2019 13:04

Innovatives Lernen 2019 Lehrerpreis für digitalen Unterricht

Mehr als 5000 Lehrer-Teams mit ihren innovativen Unterrichtskonzepten werden für den Deutschen Lehrerpreis 2019 vorgeschlagen. Die Preisträger überzeugen die Jury schließlich mit einem Konzept, das die bisherige Auffassung von Unterricht auf den Kopf stellt.

ecsImgimago94104172h-2699736350241359248.jpg
21.10.2019 07:47

Studie zu Migration aus Afrika Bildung stärkt Wille zur Auswanderung

Eine Studie der Vereinten Nationen räumt mit Vorurteilen zur Zuwanderung auf. Vor ihrer Einreise nach Europa durchlaufen viele afrikanische Migranten einen langen Bildungsweg und sind berufstätig. Trotz "konkurrenzfähiger" Gehälter wagen sie die gefährliche Mittelmeerüberquerung.

eb135738901bb0b92411f5e1c76e52f9.jpg
28.09.2019 04:26

"Bitte nehmt das Geld!" Scholz: Bund sitzt auf 15 Milliarden Euro

Die Liste der Hürden hat es in sich: zu wenige Bauarbeiter, zu komplizierte Regelungen, kaum Planungskapazitäten. Sie sind für Finanzminister Scholz der Grund, warum regelmäßig in Deutschland bereitstehende Investitionsmittel nicht abgeschöpft werden. Das müsse aufhören.

124794006.jpg
26.09.2019 12:07

Hunderttausend fehlende Stellen Deutschland braucht dringend neue Erzieher

Noch nie ist so viel für frühkindliche Bildung getan worden, wie jetzt. Trotzdem kommen hierzulande auf einen Pädagogen 8 oder 9, manchmal sogar bis zu 13 Kita-Kinder. Das führt zu Überlastung bei den Erziehern und zu Bildungsdefiziten bei den Kindern, warnen Experten. Von Thomas Rostek

936cf264227c9d54a0d46bcb1692fdd2.jpg
25.09.2019 06:00

Wieder was gelernt Was hilft gegen den Lehrermangel?

Deutschland fehlen Lehrer, vor allem an Grundschulen ist der Mangel groß. Bis 2025 haben wir über 26.000 Lehrer zu wenig. Wie es dazu kommen konnte und was man dagegen tun kann, erfahren Sie bei "Wieder was gelernt".

123333054.jpg
10.09.2019 14:23

Kritik an Grundschulfinanzierung OECD lobt frühkindliche Bildung

Regelmäßig untersucht die OECD die Bildungssysteme ihrer Mitglieder. Die Ausweitung der Betreuungsangebote in Kitas in Deutschland loben die Experten ausdrücklich. Doch sie finden kritische Worte in anderen Bereichen. So liegt das Lohngefälle zwischen Akademikern und anderen deutlich über dem Schnitt.

123788544.jpg
09.09.2019 05:07

Bertelsmann-Studie schlägt Alarm Den Grundschulen gehen die Lehrer aus

Den Grundschulen in Deutschland fehlen Lehrkräfte. Der Lehrerverband warnt deswegen vor einem historischen Mangel. Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung blickt auf die kommenden zehn Jahre und stellt jetzt fest: Alles wird noch viel schlimmer als erwartet. Von Astrid Ehrenhauser