Blutdoping

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Blutdoping

Einer seiner letzten öffentlichen Auftritte: Jan Ullrich bei einem Sponsorentermin 2012 in Bielefeld.
04.10.2013 15:18

"Die Medaillen gehören mir" Ullrich verspottet IOC-Chef Bach

Epo, Blutdoping - in seiner aktiven Zeit hat Jan Ullrich gerne nachgeholfen, um sportlich erfolgreich zu sein. Reue lässt der frühere Radprofi nach wie vor vermissen. Nun sorgt ein Interview für Aufsehen. Auf eine mögliche Aberkennung seiner Olympia-Medaillen angesprochen, wird Doping-Sünder Ullrich plötzlich zum Komiker.

ullrich.jpg
22.06.2013 07:51

Sportelite kritisiert späte Doping-Reue Ullrich verwundert über den Wirbel

2012 spricht der Internationale Sportgerichtshof CAS Jan Ullrich schuldig. Er hat gegen die Anti-Doping-Regeln verstoßen, so das Urteil. Nun räumt der Radsportler in einem Interview Blutdoping beim umstrittenen spanischen Sportmediziner Fuentes ein. Für Kritiker kommt dies zu spät. Nur Doper Armstrong findet aufmunternde Worte.

04.04.2012 14:16

Protest gegen "Kultur der Omertà" Blutdopingexperte wirft hin

Es gibt wenige Wissenschaftler mit mehr Renommee bei der Bekämpfung von Blutdoping im Leistungssport als den Australier Michael Ashenden. Trotzdem muss die neugeschaffene Blutanalysestelle ohne ihn auskommen - weil Transparenz für sie nur eine Worthülse ist, wie Ashenden kritisiert. Eine leere.

Die Erfurter Blutbestrahlung mit UVC-Licht verstößt nicht erst seit dem neuen Wada-Code gegen die Regeln, betont die Welt-Anti-Doping-Agentur.
08.02.2012 15:33

Wada-Machtwort zur Erfurter Affäre UV-Bestrahlung ist Blutdoping

Für die Wada ist es klar: UV-Bestrahlung von Blut, wie sie in Erfurt praktiziert wurde, ist eine verbotene Methode im Sport. Und das nicht erst seit Januar 2011, als der neue Wada-Code mit präziserer Blutdoping-Definition in Kraft getreten ist: "Blutdoping war niemals erlaubt."

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4