Bürokratie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bürokratie

128739815.jpg
14.06.2020 10:08

"War und ist überflüssig" Bonpflicht sorgt noch immer für Frust

Seit dem Jahreswechsel gibt es eine Neuerung für viele Einzelhändler: Sie müssen allen Kunden einen Bon anbieten. Gewöhnt hat man sich an die Regelung. Doch die Kritik, die es bereits damals gab, ist nicht verstummt. Papierberge und Bürokratie ärgern die Händler.

imago55763967h.jpg
30.01.2020 18:33

Gesetz "gegen Verschwendung" Frankreich schafft Bonpflicht ab

Während Deutschland noch über die jüngst eingeführte Kassenzettel-Pflicht streitet, schafft Frankreich diese schon wieder ab. Für kleinere Beträge soll ein Bon dort nur noch auf Nachfrage gedruckt werden. Diese Neuerung ist jedoch nur Teil eines dickeren Maßnahmenbündels.

imago85916809h.jpg
22.01.2020 22:51

Marburger Bund schlägt Alarm Klinikärzte "ersticken" an Bürokratie

Klinikärzte haben immer weniger Zeit für ihre Patienten. Laut einer Umfrage wächst der Bürokratie-Frust seit Jahren. Mehr als drei Stunden eines Arbeitstags ist die große Mehrheit der Mediziner an den Schreibtisch gefesselt. Der Marburger Bund fordert, die Politik solle diese Vergeudung abstellen.

Studienkosten können als vorweggenommene Werbungskosten nur in voller Höhe abgezogen werden, wenn der Steuerzahler kein Stipendium erhalten hat. Foto: Andrea Warnecke
10.01.2020 09:28

Entscheidung zu Werbungskosten Studium von der Steuer absetzen?

Als Student eine Steuererklärung machen? Bisher sind viele froh, um diese Bürokratie herumzukommen. Bald jedoch könnte sich das Sammeln von Quittungen für Hunderttausende Studenten und Azubis auszahlen - wenn das Verfassungsgericht eine viel kritisierte Regelung kippt.

imago95675860h.jpg
22.12.2019 16:33

Scharfe Töne aus der Union Söder empfiehlt Deutschland den Bypass

Vier Ministerpräsidenten der Union melden sich vor den Weihnachtstagen zu Wort. Und was sie zu sagen haben, dürfte der CDU-Chefin AKK kaum gefallen. Demnach sind Partei und Land in der Krise. Durchwursteln reiche nicht mehr. Sie mahnen Grundsatzentscheidungen an. Von Jürgen Wutschke

imago89003556h.jpg
14.12.2019 15:36

Brandbrief an Olaf Scholz Altmaier will Bon-Pflicht kassieren

Die Kassenbon-Pflicht im Einzelhandel ruft Wirtschaftsminister Altmaier auf den Plan. In einem Brandbrief an Finanzminister Scholz erklärt er, dass die Maßnahme gar nicht dazu tauge, Steuerbetrug zu vermeiden. Das unnötige Bürokratie-Monster solle man "komplett abschaffen" - schon der Umwelt zuliebe.

121020790.jpg
02.12.2019 15:50

Investitionen gehen zurück Deutscher Reformstau schreckt US-Firmen ab

Die Liste an Hemmnissen hat es in sich: zu viel Bürokratie, zu wenige Fachkräfte, eine schleppende Digitalisierung. Für amerikanische Firmen ist Deutschland zwar noch immer ein wichtiger Standort. Doch Ford und Co. nehmen nicht mehr so viel Geld in die Hand, um ihre Präsenz in der Bundesrepublik auszubauen.

imago62674852h.jpg
08.11.2019 16:45

Unnötige Bürokratie abbauen Der "gelbe Schein" ist bald Geschichte

Der Bundesrat stimmt einem Gesetzespaket für weniger Bürokratie zu. Die Krankmeldung auf Papier wird künftig durch eine digitale Bescheinigung ersetzt. Auch Meldescheine bei Hotelübernachtungen sollen nicht mehr per Hand ausgefüllt werden. Die Länderkammer widmet sich aber auch den Paketboten.

117949716.jpg
24.10.2019 23:57

Aus für "gelben Schein" Digitale Krankmeldung ist beschlossen

Unnötige Bürokratie soll in Deutschland abgebaut werden. Dazu beschließt der Bundestag ein Gesetzespaket, das unter anderem die herkömmliche Krankmeldung reformieren will. Viele Bereiche sollen digitaler werden. Spitzenverbänden der Wirtschaft gehen die Pläne jedoch nicht weit genug.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8