Bundesgesundheitsministerium

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesgesundheitsministerium

Für die Versicherten wird es teurer. "Was nützt die billigste Kasse, wenn am Telefon keiner rangeht?", sagt Gröhe.
05.06.2014 10:34

Finanzreform der GKV Mehrkosten durch die Hintertür

Von der Finanzreform der gesetzlichen Krankenkassen bleiben die Arbeitgeber verschont. Die Bundesregierung rechtfertigt dies mit dem Arbeitsplatz-Argument. Opposition und Experten kritisieren, dass es für die Beitragszahler teurer wird.

Gesundheitsminister Bahr besuchte im September eine Apotheke im Berliner Stadtteil Mitte. Hier informierte er sich über die Abläufe im Arzneimittelgeschäft.
11.12.2012 18:20

Apotheker stehen vor Skandal Lobbyist bespitzelt Ministerium

Sollte sich der Verdacht bestätigen, dürfte es sich um den größten Lobby-Skandal in der jüngeren deutschen Geschichte handeln: Ein Vertreter der Apothekenschaft spioniert seit Jahren mit Hilfe eines IT-Experten die Leitungsebene des Bundesgesundheitsministeriums aus. Das Ministerium war einem Maulwurf schon länger auf der Spur.

Finanzielle Überlegungen sollen außen vor bleiben.
11.08.2012 06:48

Bonuszahlungen für Transplantationen Politik fürchtet Fehlanreize

Zur Vermeidung künftiger Manipulationen in der Transplantationsmedizin kommen immer mehr Vorschläge. Der bayerische Gesundheitsminister Huber will Bonuszahlungen für Transplantationen verbieten. Das Bundesgesundheitsministerium dringt auf die konsequente Umsetzung eines "Sechs-Augen-Prinzips". Hier kommt der Autor hin

Die E-Zigarette ist in Deutschland gefragt wie nie - und umstrittener denn je.
16.01.2012 14:01

Boom der E-Zigarette trotz Warnungen Kommt bald das Aus?

Man raucht sie nicht, man dampft sie. Deshalb halten manche die elektrische Zigarette für gesundheitlich eher unbedenklich. Die E-Zigarette boomt, wird aber von Experten immer kritischer beäugt. Und auch das Bundesgesundheitsministerium rät vom Genuss ab.

Versichert sollen die City-BKK-Mitglieder auch weiterhin bleiben.
09.06.2011 17:51

Aushilfskasse als Auffangbecken Notlösung für City BKK-Kunden

Nachdem in einem Zeitungsbericht vor Versorgungslücken für City BKK-Kunden die Rede war, gibt das Bundesgesundheitsministerium nun Entwarnung: Mitglieder der Pleite-Kasse müssen demnach nicht fürchten, ohne Versicherungsschutz dazustehen - selbst wenn sie sich nicht rechtzeitig um den Kassenwechsel kümmern.

25088313.jpg
08.06.2011 15:17

Ärztegesetz - Lizenz zum Gelddrucken Beiträge werden nicht gesenkt

Das Bundesgesundheitsministerium sieht keine Chance für eine Entlastung der Versicherten, obwohl nach Angaben des Kassenverbandes zum Jahresende mehr als zwei Milliarden Euro im Gesundheitsfonds auf Halde stehen. Das neue Ärztegesetz kritisiert der GKV als "Gelddruckmaschine".

Am häufigsten fehlten die Arbeitnehmer im April.
28.12.2009 12:15

Angst vor Arbeitslosigkeit Krankenstand bleibt niedrig

Der Krankenstand in den deutschen Betrieben ist nach Statistiken des Bundesgesundheitsministeriums 2009 so niedrig wie selten zuvor. Die Arbeitnehmer meldeten sich im Schnitt an lediglich rund sieben Arbeitstagen krank.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.