Bundesgesundheitsministerium

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesgesundheitsministerium

131410054.jpg
03.07.2020 20:55

Pflege in Corona-Zeiten Es bleibt beim Applaus

Gut jeder sechste Corona-Infizierte braucht stationäre Behandlung. Für die Beschäftigten in den Krankenhäusern aber bleibt es in der Krise bei Dankesworten. Eine Corona-Prämie gibt es nur in der Altenpflege. Das zuständige Ministerium sieht dafür gute Gründe. Von Jürgen Wutschke

132788177.jpg
16.06.2020 18:18

Kein Bock mehr auf Corona? Der beste Grund, die App zu laden

Bei jeder Pizzabestellung hinterlassen wir mehr Daten im Netz als mit der neuen Corona-Warn-App. Datenvolumen ist kostenlos, Energieverbrauch gering. Also keine nennenswerten Nachteile, aber eine Chance: Unser Alltag mit Corona könnte sich weiter so leicht anfühlen wie der Sommer gerade. Wär das nicht toll? Ein Kommentar von Frauke Niemeyer

imago92043485h.jpg
07.05.2020 22:00

"Therapie" gegen Homosexualität Bund stoppt Konversionsbehandlungen

Mit Pseudo-Therapien soll die sexuelle Orientierung eines Menschen geändert oder "geheilt" werden. Sogenannte Konversionsbehandlungen stigmatisieren Homosexualität als Krankheit. Dem will der Bund ein Ende setzen, der Gesundheitsminister hofft auf eine wichtige Signalwirkung.

131914972.jpg
22.04.2020 18:20

Vor dem Koalitionsausschuss Stimmung in GroKo war schon mal besser

Die ersten Wochen dieser Corona-Krise managt die Große Koalition mit großer Einigkeit. Kein Streit, keine partei-politischen Spielchen, sondern Geschlossenheit. Doch die große Harmonie bröckelt. Im Koalitionsausschuss gibt es Redebedarf und mehr als nur einen Streitpunkt. Von Nadine Schullerus

131165856.jpg
15.04.2020 11:48

Kliniken erwarten den "Sturm" Wie Deutschland den Shutdown genutzt hat

Kliniken baten um Regenmäntel, aus denen sie Schutzkittel nähten. Arztpraxen deckten sich im Baumarkt mit Brillen ein. Die Versorgung der Mediziner war Ende März oft prekär. Das und einiges andere sollte sich verbessern während des Shutdowns, so der Plan der Bundesregierung. Das hat nur zum Teil geklappt. Von Frauke Niemeyer

Arzt von hinten.jpg
30.03.2020 19:01

Schlechte Zeiten, gute Zeiten Die "Leckt uns"-Wut der Pfleger

Beifall von Balkonen? "Euer Klatschen könnt ihr euch sonst wo hinstecken", erklärt eine junge Berliner Krankenschwester zornig. Sie hat keine Lust, heute als Heldin gefeiert und morgen wieder alleingelassen zu werden. Wer will es ihr verdenken? Kolumne von Thomas Schmoll

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8