Bundesgesundheitsministerium

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesgesundheitsministerium

136242497.jpg
16.10.2020 19:05

SPD: "Das wird so nicht kommen" Spahn will dauerhaft mehr alleinige Macht

An der Corona-Politik von Bund und Ländern ist der Bundestag bisher nicht beteiligt. Während die Kritik an dem Sonderregime der Exekutive lauter wird, sorgt ein Eilverfahren aus dem Bundesgesundheitsministerium zusätzlich für Irritation: Minister Spahn will seine Pandemie-Sonderrechte massiv ausweiten.

01e0b98263922cec1ae216bcf09d01a2.jpg
07.10.2020 07:18

Millionenprogramm stockt Geld kommt bei Gesundheitsämtern kaum an

Die Gesundheitsämter nehmen bei der Pandemiebekämpfung eine Schlüsselrolle ein. Doch viele von ihnen arbeiten mit heillos veralteter Infrastruktur. Ein im Mai aufgelegtes Millionenpogramm der Bundesregierung soll die Digitalisierung voranbringen. Doch geschehen ist bislang wenig.

135745243.jpg
21.09.2020 17:01

Spahns neues Corona-Konzept Fieberambulanzen und Massentests

Gesundheitsminister Spahn will Deutschland für den befürchteten Anstieg der Corona-Infektionszahlen rüsten. Fieberambulanzen sollen den Ansturm auf die Hausärzte abfedern, wenn Covid-19 auf die Grippesaison trifft. Auch sind deutlich mehr Tests geplant.

5152902384736c1d7bdd2d767092e0c6.jpg
21.09.2020 06:36

Tests, Seniorenheime, Ambulanzen Spahn skizziert neue Strategie für den Herbst

In den vergangenen Wochen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen langsam, aber stetig an. Gesundheitsminister Spahn kündigt nun einen neuen Weg für die kalte Jahreszeit an. Neben einem Schutz der besonders Gefährdeten spielen dabei sogenannte Fieberambulanzen eine zentrale Rolle.

imago0087207855h.jpg
21.08.2020 16:52

Spahns Luxus-Villa Ziemlich geschmacklos

Jens Spahn arbeitet hart in der Corona-Krise. Warum soll er sich privat nicht eine schöne Villa kaufen dürfen? Weil das Privatleben von Spitzenpolitikern auch politisch ist. Und da fängt die Geschmacklosigkeit an. Ein Kommentar von Benjamin Konietzny

d42d729d7891a1ccc7880da77cf28975.jpg
13.08.2020 21:03

Teure Solidaritätsgeste Regierung verschenkt 250 Millionen Masken

Erst besorgt die Bundesregierung zu wenige Masken, jetzt hat sie offenbar zu viele. Viel zu viele. Und die muss sie schnell loswerden, denn auch ein Mund-Nasen-Schutz hat ein Verfallsdatum. Hunderte Millionen Masken gehen jetzt offenbar ins Ausland. Als Solidaritätsgeste.

imago0102632352h.jpg
13.08.2020 13:35

Durchschnittsalter bei 34 Jahren Derzeit infizieren sich vor allem Jüngere

Das Durchschnittsalter der Corona-Infizierten sinkt auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Pandemie. Laut Gesundheitsminister Spahn stecken sich immer mehr jüngere Menschen an. Vor allem private Partys und Familienfeiern sind Orte mit hohem Infektionsrisiko. Spahn warnt vor tödlichen Verläufen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9