Bundesregierung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesregierung.

Thema: Bundesregierung

imago/photothek

imago93355533h.jpg
09.12.2019 12:00

Brichta und Bell E-Mobilität: Wohin steuert Deutschland?

Die deutschen Autobauer investieren massiv in Elektromobilität, Tesla will eine Fabrik bei Berlin bauen und Startups mischen bei dem Thema ebenfalls mit. Gleichzeitig hebt die Bundesregierung die Prämie für E-Autos deutlich an. Darum geht's in der neuen Folge von "Brichta und Bell - Wirtschaft einfach und schnell".

imago95458968h.jpg
08.12.2019 11:59

"2020 ist entscheidend" Wie geht es mit dem Kampf fürs Klima weiter?

Vor allem ein Thema dominiert 2019 die Schlagzeilen: der Klimawandel. Inspiriert von einer 16-Jährigen gehen wöchentlich Tausende auch in Deutschland auf die Straße - die Bundesregierung gerät unter Druck. Doch was kommt 2020? Aktivistin Greta Thunberg hatte von einem entscheidenden Jahr gesprochen.

126724212.jpg
06.12.2019 18:02

Staat will stärkere Kontrolle Soziale Medien müssen Hassrede melden

Das BKA dürfte bald mit Hass-Posts überflutet werden - allerdings nur zu Ermittlungszwecken. Soziale Netzwerke müssen Hass-Postings künftig an die Behörde weiterleiten. Die Bundesregierung will damit schärfer gegen Hetzer im Internet vorgehen. Die neue Regelung erfasst aber nicht alle Beleidigungen.

imago94350861h.jpg
05.12.2019 10:37

UBA-Papier zu Verkehrswende Behörde fordert 70 Cent höheren Spritpreis

Das Klimapaket der Bundesregierung ist teilweise abgesegnet, Nachbesserungen sind in Arbeit. Ein Bericht über ein internes Papier des Umweltbundesamtes legt allerdings nahe, dass einige der Maßnahmen zu kurz greifen. Die Behörde hat demnach schon im Sommer eine strengere Klimapolitik angemahnt.

AP_18257542274731.jpg
04.12.2019 16:47

Deutschlands Beitrag zur Nato Wie viel das Zwei-Prozent-Ziel wert ist

Zahlen die Deutschen zu wenig fürs Militär? Immer wieder wirft US-Präsident Trump der Bundesregierung vor, sich bei den Verteidigungsausgaben vor den Nato-Pflichten zu drücken. Tatsächlich verfehlt Deutschland die Nato-Zielvorgabe seit Jahren. Hat Trump also recht? Von Martin Morcinek

746fa98fd184186e725009f1415bfade.jpg
03.12.2019 10:24

Nato feiert sich in London Jubiläumsgipfel gerät zur Therapiesitzung

Staats- und Regierungschefs aus 29 Mitgliedsländern reisen zum Nato-Gipfel in die britische Hauptstadt. Dabei werden die Feierlichkeiten zum 70. Jubiläum von vielen Streitthemen überschattet. Im Angesicht der Krise bekennt sich die Bundesregierung umso entschiedener zum Militärbündnis.

imago94449485h.jpg
01.12.2019 01:12

Wiedereinreisesperre ignoriert Asylbewerber bis zu sechs Mal abgeschoben

Wenn Ausländer in Deutschland trotz Einreisesperre Asyl erbitten, können sie nur für wenige Monate in Haft genommen werden. Oft erfolgt gar keine Festnahme. Laut Bundesregierung gibt es fast 5000 Bewerber, die nach ihrer Abschiebung mehrfach einen neuen Asylantrag gestellt haben.

RTX4YNOX.jpg
30.11.2019 02:55

Entführungen im Ausland Meiste Deutsche verschwinden in Nigeria

Im Schnitt werden jährlich 14 Deutsche laut Bundesregierung im Ausland entführt. Zu den gefährlichsten Ländern gehören Kriegsgebiete wie Afghanistan und Syrien. Die meisten Entführungen entfallen aber auf eine Hunger geplagte Region in Westafrika.