Burka Nikab - Vollverschleierung

Die Vollverschleierung mancher muslimischer Frauen ist seit Jahren Bestandteil der Islam-Debatten in vielen europäischen Staaten. Das vielfach geforderte Verbot hat sich mit dem Begriff "Burka-Verbot" festgesetzt. Gemeint ist meist aber der Nikab, ein Gesichtsschleier. Die Burka dagegen ist ein nur in Afghanistan und Pakistan vorkommendes Ganzkörper-Kleidungsstück, das in Europa sehr selten getragen wird.

255612962.jpg
11.09.2021 16:22

Mit Taliban "zufrieden" Verschleierte Frauen demonstrieren in Kabul

Gerade erst verbieten die neuen Machthaber Afghanistans Demonstrationen für mehr Freiheit. Doch eine Gegenkundgebung mit tiefschwarz-verschleierten Frauen zieht von Taliban eskortiert durch Kabul. An der Universität erklären die Teilnehmerinnen, sie seien mit der "islamischen Einstellung zufrieden".

95039165.jpg
01.08.2019 07:31

Reine Symbolpolitik? "Burkaverbot" in Niederlanden tritt in Kraft

Seit Jahren sorgen "Burkaverbote" in Europa für Diskussionen. In Frankreich und Belgien haben sie sich bereits etabliert. Auch Österreich hat eine solche Regelung. In den Niederlanden tritt ein Gesetz gegen Vollverschleierung jetzt in Kraft. Betroffen sind etwa 400 Frauen. Die Durchsetzung dürfte schwierig werden.

Frauen, die aus religiösen Beweggründen ihr Gesicht verschleiern, wären von dem Gesetz betroffen.
19.10.2018 14:44

Weder Nikab noch Helm Länder fordern Verhüllungsverbot vor Gericht

Die Mimik verrät viel über einen Menschen und die Aussagen, die er trifft. Prinzipiell ist es bislang trotzdem möglich, vor Gericht das eigene Gesicht zu verdecken. Ein Gesetzentwurf des Bundesrats soll dies nun ändern. Ausnahmen soll es nur in Einzelfällen geben.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen