Charles Leclerc

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Charles Leclerc

imago0047715739h.jpg
04.08.2020 18:27

Für Ferrari nicht mehr wichtig Das unfahrbare Problem des Sebastian Vettel

Ferrari fährt in der Formel 1 seinen Ansprüchen hinterher, Sebastian Vettel ist frustriert. In Silverstone reicht es nur mit Glück zu Punkten, der Ex-Weltmeister schimpft über sein Auto. RTL-Experte Christian Danner erklärt, warum es für den Deutschen schlecht aussieht. Von Ludwig Degmayr und Torben Siemer

8f0f811f70be201260fcd485ba970322.jpg
28.07.2020 13:50

Spitze gegen Sebastian Vettel Ferrari kapituliert für zwei Jahre

"Die Realität ist: Unser Auto ist nicht konkurrenzfähig." So sagt Ferrari-Präsident John Elkann der "Gazzetta dello Sport". Seine Konsequenz: Die Scuderia soll sich nicht mit dem aktuellen Fahrzeug verzetteln, sondern sich nun bereits verstärkt um den Rennwagen für 2022 kümmern.

imago0045666047h.jpg
23.07.2020 20:29

Vettel hat Narrenfreiheit Ferraris peinliche Krise schadet nur Leclerc

Ferrari steckt in einer der größten Krisen seiner Formel-1-Geschichte. Weil das Auto so schlecht ist, haben Sebastian Vettel und Charles Leclerc ihre Ruhe. Doch auf den Monegassen kommen schwere Zeiten zu - auch, weil der Deutsche als Sündenbock wegfällt. Von Martin Armbruster

a2ecb2c4a9de2a412113b58765b61bf5.jpg
21.07.2020 13:18

"Müssen unverzüglich reagieren" Ferrari verschärft den Krisen-Ton

Nur Platz sechs für Sebastian Vettel, der beim Formel-1-Rennen in Ungarn mit Leichtigkeit von Sieger Lewis Hamilton überrundet wird. Noch schlechter schneidet der zweite Ferrari-Fahrer Charles Leclerc ab. Bei der Scuderia blinken alle Warnlampen - Teamchef Mattia Binotto fordert Konsequenzen.

b6a41ba4d54ce74f1cae7b620802c719.jpg
18.07.2020 16:01

Vettel schneller als Leclerc Hamilton rast mit Rekord zur 90. Pole

Mercedes in eigenen Formel-1-Sphären: Lewis Hamilton sichert sich souverän die Pole Position für den Großen Preis von Ungarn. Annähernd folgen kann ihm nur Teamkollege Valtteri Bottas. Für Sebastian Vettel im Ferrari reicht es immerhin zu einem teaminternen Erfolgserlebnis.

2020-07-12T135629Z_123972646_RC2PRH9XTXY2_RTRMADP_3_MOTOR-F1-STYRIA.JPG
12.07.2020 16:37

Leclerc crasht Vettel früh raus Hamilton dominiert während Ferrari frustet

Für Sebastian Vettel und Ferrari beginnt das zweite Saisonrennen in Österreich mit einem Schock: Rennstall-Rivale Charles Leclerc schießt den Deutschen in der ersten Runde raus, um wenig später auch auszuscheiden. Besser läuft es für die Silberpfeile: Lewis Hamilton gewinnt vor Valtteri Bottas.

2020-07-12T131458Z_1505205957_RC2PRH9GYY9D_RTRMADP_3_MOTOR-F1-STYRIA.JPG
12.07.2020 15:21

Ferrari-Star sagt sofort "Sorry" Leclerc schießt Vettel aus dem Rennen

Ferrari kommt nicht auf die Beine: Das Qualifying für den Großen Preis der Steiermark läuft mit Startplatz zehn für Sebastian Vettel und 14 für Charles Leclerc bescheiden. Im Rennen kommt dann alles noch schlimmer - beide scheiden nach eine Kollision aus, der Monegasse nimmt die Schuld auf sich.

2020-07-11T135122Z_1885848939_RC21RH9L9SGT_RTRMADP_3_MOTOR-F1-STYRIA.JPG
11.07.2020 16:52

Hamilton rast zur Regen-Pole Vettel hechelt weiter abgeschlagen hinterher

Weltmeister Lewis Hamilton sichert sich im Qualifying die Pole Position für das zweite Formel-1-Rennen des Jahres in Österreich. Auf dem regennassen Red-Bull-Ring in Spielberg verweist er Max Verstappen im Red Bull auf den zweiten Platz. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel kommt nicht über Rang zehn hinaus.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.