Chelsea Manning

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Chelsea Manning

imago0139896125h.jpg
27.10.2021 17:20

Wird Aktivist bald ausgeliefert? Angst um das Leben von Assange

Vor elf Jahren endet Assanges Leben in Freiheit, nun droht ihm erneut die Auslieferung in die USA, die ihn wegen Spionageverdacht verklagt haben. Im Londoner Gefängnis scheint der Enthüller jedoch die letzte Lebenskraft zu verlieren. Von Frauke Niemeyer

43e58c27cdc81bc558f7729d48c26653.jpg
04.01.2021 07:23

Auslieferung in die USA gewiss? Unterstützer befürchten Assange-Niederlage

In London wird heute über den US-Auslieferungsantrag für Julian Assange entschieden. Im Falle einer Verurteilung drohen dem Wikileaks-Gründer 175 Jahre Haft. Doch obwohl seine Seite die besseren Argumente habe, befürchten seine Unterstützer eine "willkürliche und böswillige" Behandlung vor Gericht.

22.09.2020 16:23

Wikileaks-Gründer hört Stimmen Psychiater sieht bei Assange Suizid-Gefahr

Seit Jahren lebt Julian Assange auf engstem Raum und größtenteils von der Außenwelt abgeschirmt. Nach seiner Flucht in die ecuadorianische Botschaft sitzt er nun seit 2019 in einem Londoner Hochsicherheitsgefängnis. Der Gesundheitszustand des Wikileaks-Gründers bereitet einem Gutachter Sorgen.

imago77779576h.jpg
09.04.2020 12:00

Ja. Nein. Vielleicht. Whistleblower - Petzen sind doof

Die Abgas-Manipulationen bei VW oder die von US-Soldaten begangenen Kriegsverbrechen im Irak - dass wir davon wissen, haben wir Whistleblowern zu verdanken. Aber oft werden Missstände verschwiegen, weil keiner "petzen" möchte. Woran liegt das und wie kann man das ändern?

imago91318770h.jpg
13.03.2020 05:38

Beugehaft nicht mehr nötig Gericht ordnet Freilassung von Manning an

Chelsea Manning sitzt seit fast einem Jahr in Beugehaft. Die Whistleblowerin weigert sich, über Wikileaks-Gründer Julian Assange auszusagen. Nun ordnet ein Gericht überraschend Mannings Freilassung an. Kurz zuvor hatte sie versucht, sich in der Haft das Leben zu nehmen.

9f5c991840514c3e1b2937ce7f7b127c.jpg
06.02.2020 12:59

Sorge um seine Gesundheit Prominente fordern Assanges Freilassung

Im vergangenen Jahr kommt ein UN-Sonderberichterstatter zu einem vernichtenden Ergebnis: Der in London inhaftierte Wikileaks-Gründer Assange zeige Anzeichen von "psychologischer Folter". Nun richten Dutzende Prominente einen eindringlichen Appell an Großbritannien.

RTX74MFP.jpg
28.09.2019 08:56

Erinnerungen an "Deep Throat" Berühmte Vorgänger des Trump-Informanten

Ein Mitarbeiter des US-Geheimdienstes stößt mit seiner Beschwerde die Ukraine-Affäre von Präsident Trump an. Viel ist über den CIA-Mann nicht bekannt. Er reiht sich aber ein in eine lange Liste an Informanten, die US-Regierungen und Präsidenten in arge Erklärungsnot brachten.

05162c42d5af0aeb9339ba6cf5ff25d2.jpg
10.05.2019 05:22

Nächste Haft droht schon Jury muss Manning laufen lassen

Seit 62 Tagen verweigert Chelsea Manning die Aussage und nimmt dafür sogar Beugehaft in Kauf. Obwohl sie noch immer keine einzige Frage zu Wikileaks-Gründer Julian Assange beantwortet hat, kommt die US-Whistleblowerin nun wieder auf freien Fuß - zumindest vorübergehend.

43e58c27cdc81bc558f7729d48c26653.jpg
01.05.2019 12:49

Wikileaks-Gründer vor Gericht Assange zu Haftstrafe verurteilt

2012 flüchtet Julian Assange aus Angst vor einer möglichen Auslieferung an die USA in die ecuadorianische Botschaft in London. Mit dieser Flucht verstößt er gegen die Auflagen der britischen Justiz. Nach seiner Verhaftung Jahre später wird er dafür bestraft.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen