Claudia Roth

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Claudia Roth

240074216.jpg
28.06.2022 18:05

Einigung zu Benin-Bronzen Berlin gibt Raubkunst an Nigeria zurück

Museen in Deutschland beherbergen umfangreiche Sammlungen von Benin-Bronzen. Sie stammen größtenteils aus Plünderungen während der Kolonialzeit. Nun einigen sich Deutschland und Nigeria über die Rückgabe der Kunstobjekte. Noch diese Woche sollen die ersten übergeben werden.

295286249.jpg
24.06.2022 22:34

Neun Auszeichnungen für Drama "Lieber Thomas" erhält deutschen Filmpreis

Das Drama "Lieber Thomas" von Regisseur Andreas Kleinert räumt beim diesjährigen Deutschen Filmpreis ordentlich ab. Als bester Hauptdarsteller wird Albrecht Schuch ausgezeichnet. Meltem Kaptan wird für ihre Rolle in "Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush" zur besten Hauptdarstellerin gekürt.

15ca9712b14cdd7d51415e0e863e85c9.jpg
23.06.2022 16:25

Bund fordert Konsequenzen Erster Rücktritt nach Documenta-Skandal

Nach seinen umstrittenen Äußerungen zum abgehängten Kunstwerk bei der Documenta tritt der Vorsitzende des Documenta-Forums zurück. Die Generaldirektorin der Ausstellung kündigt indes eine Untersuchung auf "weitere kritische Werke" an. Sie selbst lehnt einen Rücktritt ab.

988b6a406b1f40dd697880d0b5fe484f.jpg
21.06.2022 15:46

Antisemitische Symbolik Skandal-Banner auf Documenta wird abgebaut

Drei Tage lang steht das Werk "People's Justice" am Friedrichsplatz in Kassel. Das Banner des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi enthält in den Augen vieler Betrachter klare antisemitische Motive. Die Empörung ist groß. Die Documenta-Verantwortlichen reagieren spät, jetzt greift die Stadt durch.

293535665 (1).jpg
20.06.2022 16:48

"Klare antisemitische Hetze" Eklat um Documenta-Bild eskaliert weiter

Wenige Tage nach der Eröffnung der Documenta fifteen sorgt ein Werk für einen Antisemitismus-Eklat. Kulturstaatsministerin Roth, der Zentralrat der Juden und der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank zeigen sich empört, die AfD will die Kunstmesse gar komplett beenden.

290140040.jpg
06.06.2022 16:35

"Zeigen, dass wir da sind" Kulturstaatsministerin Roth zu Besuch in Odessa

Seit dem russischen Angriffskrieg reist Claudia Roth als erstes Mitglied der Bundesregierung in die ukrainische Kulturmetropole Odessa. Dort will die Kulturstaatsministerin erfahren, wie das Gesicht des Krieges jenseits der Frage von schweren Waffen aussehe. Die Hafenstadt ist ein strategisch wichtiger Ort.

Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen), Staatsministerin für Kultur und Medien.
13.05.2022 18:03

Dostojewski in Vitrine lassen Roth warnt vor Boykott russischer Kultur

Beim Haltungzeigen für die Ukraine und gegen den russischen Aggressor schießt manch einer über das Ziel hinaus. So findet es Kultur-Staatsministerin Roth "absurd", russische Literatur aus Schaufenstern von Buchläden zu nehmen. Sie will das Gegenteil eines Kulturboykotts, um der Ukraine zu helfen.

105364839.jpg
04.03.2022 17:45

"Das ist Putins Krieg" Wachsende Russenfeindlichkeit besorgt Faeser

Menschen mit russischen Wurzeln dürfen nicht für den Krieg in der Ukraine verantwortlich gemacht werden, sagt Bundesinnenministerin Faeser. Auch der CDU-Politiker Czaja fordert ein entschiedenes Vorgehen gegen Anfeindungen. "Das wäre sonst ein Erfolg der Politik von Wladimir Putin."

imago0150411254h.jpg
10.02.2022 22:40

"Wir sind zurück" 72. Berlinale trotzt der Omikron-Welle

Masken, Coronatests, Sicherheitsabstand: Passt das zum roten Teppich der Berlinale? Es muss. Und die Veranstalter sind erleichtert, als es mit Abstrichen endlich losgeht. Eines der größten Filmfestivals der Welt startet tapfer durch die Omikron-Welle. Der Auftaktfilm huldigt dem großen Rainer Werner Fassbinder.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen