Darts-WM

Der legendäre "Ally Pally" bebt, in London fliegen wieder die Pfeile - "It's time for Darts!" - Aktuelle Nachrichten, Videos und Bilderserien zum Thema Darts.

Thema: Darts-WM

Wikipedia/IIVQ unter cc-by-sa 3.0

"Das war ein fantastisches Match": Phil Taylor.
06.02.2012 11:57

Dart-Legende Phil Taylor strahlt England gewinnt Team-WM

Phil Taylor ist mit 15 WM-Titeln der erfolgreichste Dart-Spieler der Geschichte. Aber das WM-Championat im Teamwettbewerb konnte der Engländer noch nie gewinnen - bis jetzt. Nun triumphiert er in Hamburg gemeinsam mit seinem Landsmann Adrian Lewis.

Geschafft: Adrian Lewis.
03.01.2012 09:46

"Kann Titel zehn Mal gewinnen" Lewis, König der Pfeilewerfer

Adrian Lewis bleibt der beste Darter der Welt. Der Engländer besiegt im WM-Finale in London ohne große Probleme seinen Landsmann Andy Hamilton. Und eifert anschließend auch verbal seinem Freund und Trainingspartner, dem Rekordweltmeister Phil Taylor, nach. von Fabian Maysenhölder

"Diese Partie war definitiv eine der größten meines Lebens": Adrian Lewis.
02.01.2012 10:51

Dart-WM: Hamilton entzaubert Whitlock Der Hammer trifft Champion Lewis

Titelverteidiger Adrian Lewis trifft im Endspiel der Darts-Weltmeisterschaft auf den Debütanten Andy Hamilton. Beide nehmen den langen Weg ins Finale und benötigen in ihren Halbfinals jeweils elf Sätze zum Sieg, sorgen für Spannung, zeigen Nervenstärke - und großen Sport. von Fabian Maysenhölder

Titelverteidiger Adrian Lewis präsentiert sich weiter in guter Form.
31.12.2011 11:31

Darts-WM: Anderson wirft sich raus Adrian Lewis bleibt auf Titelkurs

Nur noch vier Spieler konkurrieren bei der Darts-WM in London um den Titel. Weltmeister Adrian Lewis macht eine gute Figur, sein letztjähriger Finalgegner nicht. Der hoch gehandelte Schotte Anderson verliert überraschend deutlich gegen den Australier Simon Whitlock.

Für den Niederländer  Raymond van Barneveld ist nach Topfavorit Phil Taylor die WM ebenfalls beendet.
28.12.2011 22:14

Welcher Favorit stürzt als nächster? Dart-WM feiert Sensationen

Im Alexandra-Palace in London brodelt es. Titelfavorit "The Power" Taylor muss einpacken, das Achtelfinale findet ohne ihn statt. Die Partien der Top 16 versprechen Weltklasse-Niveau und Hochspannung. Und vielleicht erneut eine faustdicke Überraschung. von Fabian Maysenhölder

Phil Taylor.
28.12.2011 06:35

"The Power" ohne Strom Phil Taylor verabschiedet sich

Große Überraschung bei der Darts-WM: Top-Favorit Phil Taylor scheidet bereits in der zweiten Runde aus. Der Rekordweltmeister verliert deutlich gegen einen überragenden Gegner und muss so früh wie noch nie bei einer Weltmeisterschaft die Segel streichen.

24.12.2011 11:33

Dart-WM nun ohne Deutsche Münch verpasst historischen Erfolg

Ein Bochumer hätte bei der Weltmeisterschaft in London deutsche Dart-Geschichte schreiben können. Doch Kevin Münch schreibt keine Geschichte. Er spielt zwar gut, aber nicht gut genug. Im Achtelfinale des Dart-Spektakels steht deshalb ein Engländer.

Nach seinem K.o. 2010 will sich Phil Taylor nun zurückholen, was ihm gehört: den WM-Titel.
15.12.2011 18:06

WM-Spektakel mit Dartpfeilen "The Power" steht unter Strom

Dart-Legende Phil Taylor hat etwas gut zu machen: Bei der letzten WM erlitt "The Power" einen Stromausfall und scheiterte sensationell im Viertelfinale. Nun peilt der Brite seinen 16. Titel an, sein Siegeswille ist ungebrochen. Auch zwei Deutsche haben sich für die WM qualifiziert. Sie sollen den Kneipensport hierzulande salonfähig machen.

And the winner is ... Adrian Lewis!
03.01.2011 23:58

König der Pfeilwerfer Lewis gewinnt die Dart-WM

Der neue Dart-Weltmeister heißt Adrian Lewis. In einem guten Finale schlägt der Engländer den Schotten Gary Anderson verdient mit 7:5 Sätzen. Das auch, weil er sich rechtzeitig an das Trainermotto von Franz Beckenbauer hält. Dafür erhält erein leicht vergiftetes Lob seines Mentors Phil Taylor. Von Stefan Giannakoulis

03.01.2011 12:44

Finale der Dart-WM ohne Phil Taylor Stromausfall bei der Legende

Wenn sich heute Adrian Lewis und Gary Anderson im Finale der Dart-WM gegenüberstehen, wird sich einmal mehr zeigen, warum das Turnier die englische Antwort auf das Oktoberfest ist. Und dennoch großen Sport bietet. Nur die Legende Phil Taylor, 15-maliger Weltmeister, ist nicht mehr dabei. Der Meister hat eine Sehschwäche. von Stefan Giannakoulis