DDR

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema DDR

7d33b0dddfea3762124c911899dc25e2.jpg
11.08.2020 06:17

Das letzte "Sport frei" Wie vor 30 Jahren die DDR-Oberliga starb

Vor drei Jahrzehnten wurde die DDR-Fußball-Oberliga beerdigt. Die letzte Saison hatte es ins sich: Es war ein Hauen und Stechen um den Einzug in die Bundesliga. Es war auch ein Blitzumbruch in allen Bereichen mit vielen Schattenseiten. Das Erbe ist bescheiden.

imago0087837091h.jpg
10.08.2020 18:21

Zwischen Honigfalle und asozial DDR lehnte Prostituierte ab und benutzte sie

Eine sozialistische Frau hat nicht zu viel Spaß an Sex und prostituiert sich nur dann, wenn es dem Staat nützt. So könnte man den Umgang der DDR mit Prostitution beschreiben. Der Historikerin Brüning haben Frauen von ihren Erfahrungen mit einem Gewerbe erzählt, das verboten war und trotzdem existierte. Von Sarah Borufka

59263715.jpg
06.08.2020 15:03

"Los ging es mit Maskenpflicht" Unionsvize vergleicht Deutschland mit DDR

Es ist eine Wortwahl, wie man sie eigentlich nur aus Reihen der AfD kennt - und sie kommt ausgerechnet vom Vize der Unionsfraktion. Arnold Vaatz vergleicht in einem Gastbeitrag die Bundesrepublik mit der DDR, ja sogar einen Vergleich mit der Nazi-Diktatur stellt er an. Von Benjamin Konietzny

imago0047685091h.jpg
30.07.2020 10:43

Die Olympia-Sieger von 1980 Sie sind gesamtdeutsche Handball-Helden

Die Handball-Nationalmannschaft der DDR holt 1980 sensationell olympisches Gold. Gefeiert werden die Spieler damals reichlich, die historische Anerkennung bleibt ihnen aber versagt. Das soll sich schnell ändern. Der vereinte deutsche Handball hat schon spät dazugelernt.

imago0023750301h.jpg
20.07.2020 18:07

104,80 Meter für die Ewigkeit So weit wie Uwe Hohn darf niemand werfen

Über seinen unfassbaren Wurf mag Uwe Hohn nur ungern sprechen. Der DDR-Athlet schleudert vor 36 Jahren den Speer auf 104,80 Meter - so weit, dass seinetwegen die Regeln geändert werden. Dem damals 22-Jährigen bringt sein Weltrekord kein Glück, denn die Politik nimmt ihm seine größte Chance.

97057295.jpg
07.07.2020 12:53

Ex-DDR-Sprinterin wird 60 Wie Ines Geipel den "Kaputtgemachten" hilft

Zwangsdoping, ein illegaler Eingriff und Staatsschikane - als Leichtathletin in der DDR durchlebt Ines Geipel einen Horror nach dem anderen. Nach ihrer Flucht in den Westen engagiert sich die Ex-Sprinterin für die gerechte Entschädigung weiterer Sportopfer. Nun feiert die Doping-Aktivistin ihren 60. Geburtstag.

imago0091218038h.jpg
27.06.2020 09:55

Küppersbusch im Fragen-Hagel DDR-Grenzer bestrafen Scherz von BVB-Fans

Zusammen mit dem Schauspieler Joachim Król hat BVB-Fan Friedrich Küppersbusch 1989 auf der Fahrt durch die DDR nach Berlin einiges erlebt. In der beliebten Fragerunde "22 + 3 Antworten sollt ihr sein!" verrät Küppersbusch auch, für welchen anderen Verein zuerst sein Herz schlug. Von Ben Redelings