DDR

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema DDR

19275084.jpg
13.06.2022 16:55

"James Dean des Ostens" Schauspieler Peter Reusse gestorben

In der DDR macht der Schauspieler Peter Reusse in Filmen und auf der Bühne Karriere. In den 60er und 70er Jahren erlangt er als "James Dean des Ostens" Bekanntheit. Nach der Wende spielt er an der Seite von Iris Berben, Nadja Tiller oder Charles Aznavour.  Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben.

290807966.jpg
12.06.2022 10:48

Olympiasieger 1976 Ehemaliger DDR-Kapitän Bernd Bransch ist tot

Bernd Bransch spielt 72 Mal für die Fußball-Nationalmannschaft der DDR, beim legendären WM-Spiel gegen die Bundesrepublik 1974 führt er seine Mannschaft als Kapitän aufs Feld. Zwei Jahre später wird er Olympiasieger. Nun ist Bernd Bramsch gestorben.

a1e960d558a9c712280b1bf4b04b1f33.jpg
04.06.2022 10:31

Eine für alle Die Queen, meine Eltern und ich

Als Kind musste die Kolumnistin oft aufs Berliner Maifeld. Dort salutierte sie vor einer Königin, die nicht ihre war. Was sie ihr und den anderen "Alliierten" zu verdanken hat, das war ihr irgendwie schon immer klar. So richtig dankbar aber ist sie erst heute. Eine Kolumne von Sabine Oelmann

133d06062337483cbfa4bdb942207e5d.jpg
22.05.2022 07:28

Standesgemäße Feier auf dem Berg Legendärer Brocken-Benno wird 90

Für ihn war der 3. Dezember 1989 der schönste Tag seines Lebens: Damals durfte DDR-Bürger Benno Schmidt den Brocken erstmals besteigen. In den Jahren danach folgten Tausende weitere Touren auf den Gipfel. Nun feiert der Rekordwanderer seinen 90. Geburtstag - allerdings mit Einschränkungen.

15012.jpg
19.05.2022 10:35

Ende der Haußmann-Trilogie "Stasikomödie": Zwischen Ostalgie und Klamauk

Vor 23 Jahren kann Leander Haußmann mit "Sonnenallee" seinen ersten Kinohit feiern. Jetzt erscheint nach "NVA" mit "Stasikomödie" der letzte Teil seiner DDR-Trilogie und damit eine etwas spröde Liebeserklärung an eine wenig ruhm- und offenbar dennoch lustvolle Zeit. Von Nicole Ankelmann

90214304.jpg
02.05.2022 12:02

"Züchten wir Monstren?" Die Pionierin im Kampf gegen Doping wird 80

Brigitte Franke-Berendonk nimmt 1968 an den Olympischen Spielen in Mexiko teil und ist erschüttert. Sie sieht Athleten, die Pillen einwerfen. Das prägt sie. Sie wird zur Pionierin im Anti-Doping-Kampf. Nach dem Ende der DDR gelingt ihr gemeinsam mit ihrem Mann, Werner Franke, ein Coup.

jauchsigl.jpg
12.04.2022 00:59

"Jauch gegen Sigl" Thomalla schlägt Jauch bei Fußballfrage

Fast scheint Jauchs Revanche gegen Sigl zu gelingen. Aber der DDR-"Schulmädchenreport" wird zum bösen Omen. Als Sophia Thomalla den Ex-"Sportstudio"-Moderator bei der Fußballfrage schlägt, ist dessen Schicksal besiegelt. Von Nina Jerzy

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen