Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Beide Marsmonde auf einem Bild.
11.12.2009 15:52

Fürs Gruppenfotot aufgereiht Zwei Marsmonde auf einem Bild

Zum ersten Mal sind die beiden Marsmonde Phobos und Deimos zusammen auf einem Foto zu sehen. Die Aufnahmen seien mit einer hochauflösenden Stereokamera an Bord der ESA-Raumsonde "Mars Express" gelungen, teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln mit.

05.12.2008 13:16

Kurz vorm Durchbruch Strom aus Abgasen

Mit Strom aus den eigenen Abgasen könnten Autos künftig weniger verbrauchen und weniger Kohlendioxid in die Luft blasen. Eine entsprechende Entwicklung hat das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart vorgestellt.

03.12.2007 18:20

Höhenforschungsflugzeug Blick auf die Pole

Vom Geschäftsflieger zum Forschungsflugzeug: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die RUAG Aerospace Services haben "Halo" (High Altitude and Long Range Research Aircraft) vorgestellt.

07.11.2007 17:06

Solarstrom auch nachts Neuen Speicher entwickelt

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat einen neuen Energiespeicher für Sonnenkraftwerke entwickelt. Damit könnte erstmals die Wärme aus dem mit Sonnenstrahlen erhitzten Dampf wirtschaftlich rentabel gespeichert werden.

09.10.2007 10:58

Ticketpreise sinken Billigflüge immer billiger

Die Preise für Billigflug-Tickets sind bei vielen Airlines deutlich gesunken. Das geht nach einem "Bild"-Bericht aus Daten des Flughafenverbands ADV und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt hervor.

07.05.2007 12:22

Bis 2013 auf dem Mond 100 Jahre DLR

Sie begannen einst ganz bescheiden mit einem Windkanal, heute forschen sie in 28 Instituten an acht Standorten. Die Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt feiern 100. Jubiläum.

14.05.2006 16:27

Erhebliche Mehrkosten Teurer Start von Galileo

Das europäische Satellitennavigationssystem Galileo wird deutlich teurer als geplant. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt rechnet allein für die laufende Startphase mit Kosten von 1,4 Milliarden Euro.

  • 1
  • ...
  • 7
  • 8