Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

So sieht die geglückte Landung aus: "Philae" setzt auf ebener Fläche auf.
12.11.2014 05:19

"Jetzt muss es einfach klappen" "Philae" soll auf Komet aufsetzen

Vor 20 Jahren begann die Planung für die Mission, nun endlich ist es so weit: Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt setzt ein Landegerät auf einem Kometen auf und funkt wertvolle wissenschaftliche Daten zur Erde – aus 509.500.000 Kilometern Entfernung.

Am Dienstag geht's raus. Der Außenbordeinsatz ist eine schöne, aber auch gefährliche Aufgabe.
06.10.2014 10:50

Nicht gerade ein Spaziergang Gerst steigt aus ins All

Deutschlands Mann auf der ISS, Alexander Gerst, soll Dienstag erstmals zu Außenarbeiten die Raumstation verlassen. Der Einsatz im Kosmos ist alles andere als ein Spaziergang. Er gilt als extrem anstrengend und auch gefährlich. DLR-Chef Wörner erklärt, warum.

3jyd5541.jpg7204827017539188162.jpg
28.07.2014 15:32

Eine Ära geht zu Ende Letzter europäischer Transporter zur ISS

Er bringt Kaffee und Käsespätzle, aber natürlich auch neues Material für Experimente: Der europäische Raumtransporter "Georges Lemaître" startet mit Nachschub zur Internationalen Raumstation. Er ist der Letzte seiner Art - in Zukunft besorgen das US- und russische Transporter.

Reid Wiseman, Steve Swanson und Alexander Gerst gucken Fußball.
20.06.2014 11:05

Frust auf der ISS Die Bolzen sind sperrig

Mehr als sieben Stunden schuften zwei Kosmonauten im Weltall an der Außenhaut der ISS. Wegen festsitzender Bolzen dauert der Einsatz länger als geplant. Am Ende muss die russische Variante her: Bindedraht.

3j2t0413.jpg511192821739442068.jpg
12.06.2014 08:48

Salatzucht für den Mars Astronauten sollen selber gärtnern

Jedes ins All transportierte Kilo kostet viele tausend Euro, beim Flug zum Mars ginge es fast in die Millionen. Sparen würde man die Tonnen an Spezialnahrung für die Raumfahrer, wenn sie selber was anbauen könnten, etwa frisches Obst. Dafür werden Gewächshäuser entwickelt.