Dietmar Woidke

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Dietmar Woidke

imago0105689898h.jpg
24.11.2020 16:03

Schulpolitik regional regeln Müller und Schwesig warnen vor Diktat aus Berlin

Diesmal gehen die Länder mit eigenem Corona-Wunschzettel in die Beratungen mit dem Kanzleramt. Vorsorglich stellen einige Ministerpräsidenten schon mal fest, dass sie sich die Schulpolitik nicht aus Berlin diktieren lassen wollen. Lediglich Bayern macht klar: Merkel soll die Maßnahmen noch verschärfen.

136851711.jpg
17.11.2020 16:32

"Es ist 5 vor 12" Scharfe Kritik nach Bund-Länder-Treffen

Nach stundenlanger Videokonferenz zwischen Kanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten herrscht keine Einigkeit über neue Corona-Maßnahmen. Der Weltärztebund und der Deutsche Lehrerverband monieren die Strategie des Abwartens und warnen: Bald könnte es zu spät sein.

137024370.jpg
03.11.2020 11:48

Scheuer und Müller in Quarantäne Woidke mit Coronavirus infiziert

Brandenburgs Regierungschef Woidke hat Covid-19. Er zeigt leichte Symptome und befindet sich in Quarantäne. Nun werden Kontaktpersonen benachrichtigt. Es könnte den Bundesverkehrsminister, Berlins Regierungschef und den Lufthansa-Boss treffen. Sie alle waren bei der BER-Eröffnung.

135239064.jpg
03.09.2020 15:14

"Deutschland rockt" Musk witzelt auf der Tesla-Baustelle

Vor Sandgruben auf einer Fertigteilbaustelle gute Laune zu verbreiten, ist ein Kunststück. Tesla-Chef Musk bringt es fertig, während er die Fortschritte seiner Gigafactory in Grünheide in Augenschein nimmt. Da soll doch ein Ort zum Abtanzen entstehen, witzelt er.

134770566.jpg
15.08.2020 10:41

Warnung vor Länder-Alleingang Woidke kritisiert ungleiche Corona-Regeln

Was in einem Bundesland erlaubt ist, kann in dem nächsten streng verboten sein - schließlich gibt es viele länderspezifische Corona-Maßnahmen. Brandenburgs Ministerpräsident Woidke fordert daher eine engere Zusammenarbeit der Länder. Doch das ist nicht das Einzige, was ihm Sorgen macht.

imago0080372555h.jpg
15.07.2020 14:16

24 Jahre nach Angriff Neonazi-Opfer Noel Martin gestorben

Im Juni 1996 werfen Rechtsradikale Steine auf seinen Wagen und drängen ihn von der Straße ab. Noel Martin prallt gegen einen Baum und überlebt, doch sein Körper bleibt querschnittgelähmt. Fortan kämpft der Brite gegen Rassismus und für Toleranz. Nun ist er im Alter von 60 Jahren gestorben.

116352078.jpg
15.01.2020 09:31

"Ost-West-Konflikt" Haseloff droht mit Ausstieg aus Ausstieg

Bei einem Gipfel soll mit den vom Kohleausstieg betroffenen Ministerpräsidenten ein Fahrplan für die Beendigung der klimaschädlichen Verstromung erarbeitet werden. Sie appellieren eindringlich an die Bundesregierung. Plötzlich steht der Kompromiss auf der Kippe.

127450666.jpg
24.12.2019 16:36

Rettung für die SPD? Stegner erwägt Fusion mit Linkspartei

Seit Jahren geht's mit der SPD bergab. Kann da ein Zusammenschluss mit der Linken helfen? Zumindest Ex-Parteivize Stegner kann sich das auf die Dauer vorstellen. Ein Vertreter der Linken winkt ab und spricht von einem "typischen Stegner".

53402130.jpg
22.11.2019 19:31

"Alle ziehen an einem Strang" Taskforce soll Bau der Tesla-Fabrik regeln

Die Ankündigung von Tesla-Chef Musk, in der Nähe von Berlin eine "Gigafactory" zu bauen, lässt die Politik frohlocken. Doch noch ist es ein weiter Weg, bis die Großfabrik ihre Tore öffnen kann. Ein eigens einberufenes Gremium soll nun dabei helfen, dass in den kommenden Monaten nichts schiefgeht.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5