Diplomatie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Diplomatie

929263f0e05ff244b0fd181c9587aa02.jpg
11.07.2020 19:35

"Willkürliche Inhaftierungen" Washington warnt vor China-Reisen

Das Verhältnis zwischen den USA und China ist, gelinde gesagt, angespannt. Streitfelder gibt es genug: Hongkong und Handel, Corona und Menschenrechte. Nun sprechen die USA eine Reisewarnung aus - es bestehe ein erhöhtes Risiko für China-Reisende, verhaftet zu werden. Andere Länder agieren ähnlich.

674467ab00b4502802a040f8f105c035.jpg
08.07.2020 07:02

Veto im UN-Sicherheitsrat China und Russland blockieren Syrien-Hilfen

Das grenzüberschreitende UN-Hilfsprogramm für die notleidende syrische Bevölkerung steht vor dem Aus. Bei einer Sitzung des Sicherheitsrats schmettern Russland und China einen Verlängerungsentwurf ab. Eine letzte Chance für die deutsch-belgische Resolution gibt es aber noch.

133430622.jpg
30.06.2020 20:51

"Kurz vor Handlungsunfähigkeit" Berlin will Sicherheitsrat Leben einhauchen

Am 1. Juli übernimmt Deutschland nicht nur die EU-Ratspräsidentschaft, sondern auch den Vorsitz des wichtigsten UN-Gremiums: des Sicherheitsrats. Der Zeitpunkt ist angesichts der gegenwärtigen Krisen ein heikler. Doch die Bundesrepublik, allen voran Außenminister Maas, will für frischen Wind sorgen.

imago0076756814h.jpg
30.06.2020 20:08

Berlin hielt Inhalt wohl geheim Trump beleidigte Merkel angeblich bei Anruf

US-Präsident Trump attackiert, beleidigt und wütet vor aller Welt, zieht schamlos über Kritiker und Gegner her. Nun behaupten Geheimdienstmitarbeiter, seine rüde Art mache auch vor Staats- und Regierungschefs anderer Länder nicht halt. Einige seiner "bösartigsten Angriffe" sollen Kanzlerin Merkel gegolten haben.

133115333.jpg
25.06.2020 14:52

Aufregung in Moskau US-Botschaft polarisiert mit Gay-Pride-Fahne

In Russland ist es untersagt, vor Kindern gleichgeschlechtliche Liebe zu zeigen. Putin betont, dass es in Russland niemals die Ehe für Alle geben werde. Trotzdem hängt im Gay-Pride-Monat plötzlich eine Regenbogenflagge an der US-Botschaft in Moskau.

c7f0390f2c35022990a8249661d22316.jpg
11.06.2020 18:33

US-Truppenabzug als Revanche "Das ist eine diplomatische Ohrfeige"

Mit seinen Plänen, die US-Truppe in Deutschland deutlich zu verkleinern, düpiert Präsident Trump die Bundesregierung - denn ein Dialog darüber ist selbst unter Verbündeten unerwünscht. Im Interview erklärt Politologe Christian Hacke, warum die deutsche Diplomatie an Trump scheitert und was Polen besser macht.