DOSB

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema DOSB

imago47088387h.jpg
24.03.2020 17:30

Sportler und Funktionäre einig Olympia-Verlegung beendet "diesen Unsinn"

Die Verlegung der Olympischen Spiele ins Jahr 2021 gibt Sportlerinnen und Sportlern Planungssicherheit - aber auch die Gewissheit, dass das Training für diesen Sommer unbelohnt bleibt. Die Vereinigung Athleten Deutschland stellt klare Forderungen an das IOC, das sich weitere Kritik gefallen lassen muss.

imago47078438h.jpg
19.03.2020 09:42

Sportler fürchten um Teilnahme Olympischen Spielen droht Quali-Chaos

Qualifikationswettkämpfe werden abgesagt, die Sportler können nur eingeschränkt trainieren, weil Hallen und Plätze gesperrt sind. Dennoch hält das IOC an einer regulären Austragung der Olympischen Spiele ab Ende Juli fest. Wie das funktionieren soll, ist völlig unklar.

imago46749857h.jpg
19.03.2020 07:42

Löw, Bierhoff, Watzke, DFB-Team Fußballpromis wollen auf Gehalt verzichten

Fußballer sollen freiwillig auf Gehalt verzichten, schlägt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder vor. Das sorgt für harsche Kritik - hat aber auch Folgen. Tatsächlich bietet unter anderem Bundestrainer Joachim Löw genau dieses an. Auch seine Fußball-Nationalmannschaft spendet Millionen für den guten Zweck.

imago44815492h.jpg
17.03.2020 19:11

Viele Trainingsstätten dicht Klappt Training für Olympia in Quarantäne?

Nicht nur das öffentliche Leben fährt herunter, auch der Sport. Viele Trainingsstätten sind zu, doch Athletinnen und Athleten brauchen einen Ort, um sich auf die Olympischen Spiele vorzubereiten. Eine Option: die Abgeschiedenheit von Kienbaum bei Berlin. Es gibt aber auch Kritik an dem Plan.