Duma

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Duma

imago0104414885h.jpg
18.09.2020 11:20

Vergiftung von Alexej Nawalny Russland übt scharfe Kritik an EU-Entschluss

Während es fast täglich neue Hinweise gibt, dass Kreml-Kritiker Nawalny von russischer Seite vergiftet wurde, will der Kreml selbst davon weiterhin nichts wissen. Parlamentschef Wolodin wehrt sich gegen eine neue Resolution des EU-Parlaments und schießt gegen Deutschland und andere EU-Staaten.

b59d3bdb59ffb7ecdf5b78fb59c52ae5.jpg
14.03.2020 17:29

Verfassungsreform in Russland Putin nimmt sich die Macht

Mit der Verfassungsreform bereitet Wladimir Putin nicht nur weitere Amtszeiten über 2024 hinaus vor. Er erweiterte massiv seine Befugnisse als Präsident. Wie weit er geht, überrascht selbst in Russland viele. Von Denis Trubetskoy

128706055.jpg
11.03.2020 09:33

Mehr Macht für Putin Duma beschließt Verfassungsänderung

Das russische Parlament beschließt die größte Verfassungsänderung der Geschichte des Landes. Das Amt des Präsidenten wird dadurch mit neuen Vollmachten ausgestattet. Kremlchef Wladimir Putin könnte so bis maximal 2036 regieren.

82f09260007f13863551157afdb8905f.jpg
10.03.2020 16:07

Russische Ikone stellt Antrag Duma macht Weg für ewigen Putin frei

Russland steht vor der größten Verfassungsänderung seit mehr als einem Vierteljahrhundert. Auf den letzten Metern der Debatte lässt die erste Frau im All die Katze aus dem Sack: Angesichts der Wucht der Veränderungen werden Putins bisherige Amtszeiten gestrichen - er könnte damit erneut antreten.

c9993e900fe04dd44bf350523e4a9a01.jpg
02.03.2019 00:38

Dutzende Tote in Syrien OPCW geht von Giftgaseinsatz in Duma aus

International wurde der Vorfall scharf verurteilt. Die USA, Frankreich und Großbritannien reagierten gar mit Bombardements. Nun stellt die OPCW in einem Bericht fest, dass 2018 im syrischen Duma tatsächlich Giftgas eingesetzt wurde. Moskau sieht das aber anders.

101700884.jpg
04.05.2018 02:39

Giftgasangriff in Duma Experten wollen Opfer exhumieren

Wurden am 7. April in Duma Chemiewaffen gegen Zivilisten eingesetzt? Einiges spricht dafür, doch Damaskus weist die Vorwürfe zurück. Eine Expertenkommission erhofft sich neue Erkenntnisse durch eine ungewöhnliche Maßnahme.

d987b83c0728169b679f07c2ecba619c.jpg
20.04.2018 00:55

Belgische Firmen im Visier Justiz prüft Chemieexporte nach Syrien

Drei Firmen aus Belgien stehen unter Verdacht, illegal waffenfähige Chemikalien nach Syrien geliefert zu haben. Derweil meldet Moskau den Fund eines deutschen Chlor-Behälters im syrischen Duma. Und plötzlich geht es bei den russischen Funden auch um Salisbury.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6