Entlassungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Entlassungen

126296492.jpg
15.10.2020 12:30

Weitere Entlassungen drohen Ryanair kürzt Winterflugplan zusammen

Die Corona-Krise setzt Ryanair schwer zu. Nachdem der irische Billigflieger im Sommer das schlimmste Quartal seit 35 Jahren verbucht hat, dünnt das Unternehmen zum Winter den Flugplan erheblich aus. Aufgrund der sinkenden Passagierzahlen sind weitere Entlassungen beim Kabinenpersonal geplant.

129628272.jpg
29.09.2020 17:58

Standortgarantie gekündigt MAN stellt Belegschaft Ultimatum

Der Fahrzeugbauer MAN ist hinter die Schwestermarke Scania zurückgefallen. Arbeitnehmervertreter machen Manager-Fehler dafür verantwortlich und sehen Reformbedarf. Den aber will das Unternehmen nun scheinbar erpressen. Gewerkschafter sprechen von einem Kulturbruch.

133436144.jpg
26.09.2020 22:19

Maßnahmen wegen Corona Opel plant Kurzarbeit bis Ende 2021

Um Entlassungen zu vermeiden, will Opel mit einem Freiwilligenprogramm mehr als 2000 Angestellte zum Ausscheiden aus dem Unternehmen bewegen. Bislang haben sich 500 gemeldet. Auch mit der Verlängerung der Kurzarbeit reagiert der Autobauer auf die Einbußen durch Corona.

109546667.jpg
28.08.2020 14:35

Jobabbau durch Ausgliederung Siemens Energy plant Standortschließungen

Für Siemens sind Standortschließungen und betriebsbedingte Kündigungen nur mit Zustimmung der IG Metall möglich. Für die Energietochter Siemens Energy wird diese Vereinbarung nach ihrem Börsengang im September Insidern zufolge nicht gelten. Sie will aufgeblähte Lieferketten und "Produkttourismus" stoppen.

97484923.jpg
25.08.2020 21:54

Druck auf Washington American Airlines droht mit Entlassungen

Die US-Fluggesellschaft American Airlines will Tausende Mitarbeiter entlassen - es sei denn, die US-Regierung gewährt ihr weitere Staatshilfen. Ab Oktober könnten laut einem Schreiben der Konzernchefs 19.000 Stellen in Gefahr sein, sollten sich die Parteien im Kongress nicht auf ein neues Hilfspaket einigen.

133957168.jpg
06.08.2020 09:27

Auch deutsche Jobs vor Aus Lufthansa: Entlassungen nicht vermeidbar

Die Coronavirus-Pandemie ist vermutlich noch lange nicht überstanden. Für Branchen wie die Luftfahrt bedeuten die globalen Reisebeschränkungen eine "Zäsur", sagt Lufthansa-Chef Spohr. Sein Unternehmen muss dringend Kosten sparen. Für Tausende Mitarbeiter könnte das das Aus bedeuten.