Erfurt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Erfurt

229447020.jpg
07.02.2021 15:34

Bundesweiten Stufenplan im Blick So will Thüringen aus dem Lockdown

Kurz bevor Bund und Länder sich zu Beratungen treffen, legt die Thüringer Landesregierung nach Niedersachsen und Schleswig-Holstein auch ein Konzept für Lockerungen vor. Darin wird ein bundesweit einheitlicher Ausstiegsplan befürwortet. Eine Schlüsselrolle kommt dem Testen zu.

224972952.jpg
04.02.2021 12:08

Supermarkt-Zoff eskaliert Mann wird nach Streit um Maske angefahren

Weil ein Kunde sich beim Einkaufen offenbar nicht an die Maskenpflicht hält, entflammt in Erfurt ein Disput. Der spitzt sich vor dem Laden weiter zu, bis einer der beiden Streithähne seinen Kontrahenten mit dem Auto erfasst und mitschleift. Das Opfer kommt glücklicherweise mit einem Schrecken davon.

219178805.jpg
24.12.2020 13:30

Desinfektionsmittel im Magen Giftnotruf erhält mehr Anrufe

Der Giftnotruf in Erfurt kommt vor allem bei der falschen Einnahme oder Verwechslung von Medikamenten zum Einsatz. In der Corona-Krise stellt auch Desinfektionsmittel ein gefährliches Problem dar. Nicht nur Kinder trinken versehentlich einen Schluck der hoch konzentrierten alkoholischen Lösung. 

135158323.jpg
27.10.2020 19:30

"Leider unausweichlich" Auch Linke sagt Parteitag ab

Die Coronavirus-Pandemie macht nun auch der Linkspartei einen Strich durch die Rechnung: Der für Ende der Woche in Erfurt geplante Parteitag muss ausfallen. Nun prüft der Vorstand, wie Nachfolger für die scheidenden Parteichefs Kipping und Riexinger gefunden werden können.

imago90125509h.jpg
29.09.2020 11:30

Mark S. räumt Blutdoping ein Doping-Doktor gesteht Manipulationen

Der Erfurter Arzt Mark S. hat in der dritten Verhandlungswoche des Dopingprozesses in München die Taten weitgehend gestanden. Seine Anwälte erklären, dass er Blutdoping an diversen Sportlern sowie Blutmanipulationen einräumt. Die Gesundheit der Athleten habe er nicht riskiert.

Die Bilder von der "Operation Aderlass" am Rande der nordischen Ski-WM in Seefeld seien erschreckend gewesen, sagt die Nada-Chefin.
16.09.2020 07:00

Dopingnetzwerk vor Gericht Ein großer Prozess, auch als Abschreckung

Bei Razzien während der nordischen Ski-WM in Seefeld und zeitgleich in Erfurt decken Ermittler im Februar 2019 ein internationales Dopingnetzwerk auf. Als Drahtzieher wird der Mediziner Mark S. identifiziert, mit vier Komplizen soll er jahrelang Sportler gedopt haben. Nun kommt es zum Prozess.

125121544.jpg
02.08.2020 18:02

"Nazi-Schläger laufen frei rum" Keine Haftgründe bei Erfurt-Verdächtigen

Bei einem "fremdenfeindlichen Übergriff" werden drei ausländische Männer in Erfurt verletzt. Die Polizei lässt alle Tatverdächtigen weniger später wieder laufen. Obwohl die Ermittlungen gegen die zwölf Deutschen weitergehen, zeigt sich Thüringens Innenminister fassungslos und kritisiert die Justiz.

134444319.jpg
01.08.2020 18:46

Zustand zeitweise "kritisch" Rassisten in Erfurt verletzen drei Menschen

Vor einem rechter Szenetreff in Erfurt werden mitten in der Nacht drei Menschen aus Guinea angegriffen. Ein Dutzend Deutsche geht sie an, fügt ihnen teils schwere Verletzungen zu. Wenige Stunden später demonstrieren Hunderte - gegen einen rechtsradikalen Angriff von vor zwei Wochen.

fe3780698c6d0cfabb1daee73abd0dc2.jpg
13.07.2020 16:15

Haftstrafe für zwei Beamte Polizisten wegen Missbrauchs verurteilt

Zwei Polizisten in Thüringen haben im Dienst Geschlechtsverkehr mit einer Frau, deren Papiere sie kontrollieren sollen. Ihnen wird zunächst gemeinschaftliche Vergewaltigung vorgeworfen. Das Landgericht Erfurt verurteilt die beiden Männer jetzt zu mehrjährigen Haftstrafen.