EU-Landwirtschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU-Landwirtschaft

308907290.jpg
06.08.2022 15:27

"Ausnahme gilt nur für 2023" Özdemir plant Ausweitung von Getreideanbau

Wegen des Ukraine-Kriegs gerät die weltweite Getreideversorgung ins Wanken. Im Kampf gegen die Nahrungsmittelkrise will Agrarminister Özdemir den Landwirten ermöglichen, zusätzliches Getreide auszusäen. Greenpeace sieht durch die Lockerung der Vorgaben den Boden- und Artenschutz bedroht.

289630385.jpg
16.06.2022 19:40

EU-weit mehr Pestizid-Rückstände "Wir haben wehrloses Gemüse gezüchtet"

Bis 2030 will die EU den Einsatz von Pestiziden um 50 Prozent reduzieren. Eine neue Untersuchung belegt, dass tatsächlich das Gegenteil passiert: Immer mehr Obst und Gemüse weist giftige Rückstände auf. Eine schockierte Ökologin erklärt, was die Vorliebe für Süßes mit der Entwicklung zu tun hat.

221599236.jpg
21.02.2022 17:17

Mehr Ökolandbau Özdemir arbeitet EU-Agrarförderung um

Deutschland erhält in der Förderperiode bis 2027 rund 30 Milliarden Euro an EU-Agrarhilfen. Gut die Hälfte davon soll nach dem Willen der Bundesregierung für Klima, Artenschutz und Umwelt ausgegeben werden. Naturschützern gehen die Pläne nicht weit genug.

imago0115522076h.jpg
18.03.2021 07:25

Diskussionen um Klimaschutz Agrarminister zoffen sich weiter um EU-Geld

Es geht um Milliarden Euro: Ab 2023 sollen die Gelder aus dem EU-Agrarhaushalt neu verteilt werden. Unter den deutschen Landwirtschaftsministern herrscht darüber Streit. Auch im zweiten Anlauf und einer elfstündigen Sondersitzung einigen sie sich nicht. Für Ärger sorgen Klima- und Umweltschutz.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen