Euro-Krise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Euro-Krise

*Datenschutz
imago0088081477h.jpg
02.07.2020 08:52

Ohne Sicherheitsnetz Minijobber leiden besonders unter Krise

Die Corona-Pandemie trifft den Niedriglohnsektor: Laut einer aktuellen Studie verlieren Minijobber in der Krise als erste ihre Arbeit. Auf ein Sicherheitsnetz - wie etwa die Kurzarbeit - können sie nicht hoffen. Die Studienautoren empfehlen deshalb, die Schwelle für Minijobs auf 250 Euro zu senken.

c68e81b16250ffd9209586dbb4fd6383.jpg
19.06.2020 05:35

Arbeit am Tausend-Teile-Puzzle EU streitet über Corona-Milliarden

750 Milliarden Euro will die EU-Kommission gegen die wirtschaftlichen Negativfolgen der Corona-Krise mobilisieren. Das ist ein ambitionierter Plan, der gewaltiges Streitpotenzial in der Europäischen Union birgt. Wer möchte was - und wie verlaufen die Fronten?

132935148.jpg
15.06.2020 10:18

500 Euro im Monat Studierende sollen Corona-Hilfe bekommen

In der Corona-Krise haben viele Studierende ihren Nebenjob verloren. Das bringt manche in finanzielle Nöte. Einige stehen sogar kurz vor dem Abbruch ihres Studiums. Um das zu verhindern, will der Staat den Studierenden nun mit 500 Euro pro Monat unter die Arme greifen. Viel zu wenig, findet die Opposition.