Europcar

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Europcar

Sixt hat nicht nur eine gute Werbeagentur, sondern offenbar auch guten Service.
23.08.2012 18:06

Autovermieter im Vergleich Sixt hat den besten Service

Wer ein Auto mieten möchte, hat die Qual der Wahl. Ob Sixt, Europcar, Avis oder Enterprise - die Autos unterscheiden sich nicht groß, Preise und Service aber manchmal schon. Das Deutsche Institut für Servicequalität hat die besten Vermieter ermittelt. Hier kommt der Autor hin

Sixt-Gewinn sinkt.
21.08.2012 12:14

Einstieg in US-Markt kostet Sixt-Gewinn schrumpft

Die Konkurrenz ist mit Hertz, Avis und Europcar groß. Das Geschäft in Europa lahmt zudem. Sixt setzt deshalb verstärkt auf den US-Markt und lässt sich das Engagement dort einiges kosten. Die Rendite fehlt bisher zwar, 2012 soll dennoch ein erfolgreiches Jahr werden. Hier kommt der Autor hin

Der Autovermieter hatte die Technik ohne Einwilligung der Mieter eingesetzt.
17.07.2012 15:38

Ohne Wissen der Automieter Europcar ortet Wagen heimlich

Seit acht Jahren lässt der Autovermieter Europcar 1300 seiner hochwertigen Wagen per GPS orten, ohne dass die Kunden davon wissen. Nach Angaben der Datenschutzbehörde ist das nicht erlaubt, weil die Mieter der Wagen von dem Vorgehen der Hamburger Firma nicht informiert waren. Europcar muss dafür 54.000 Euro Strafe zahlen. Hier kommt der Autor hin

Im Ausland sollte man auf die Haftpflicht-Deckung achten.
26.08.2011 10:00

Mietwagen besser online suchen Branchenriesen sind meist teuer

Ob Sixt, Europcar, Avis oder Hertz - die großen Autovermieter glänzen zwar durch ein gutes Filialnetz, aber nicht unbedingt durch günstige Preise. Am billigsten fährt man mit Preisvergleichsportalen, die auch kleinere Vermieter listen. Doch nicht alle Angebote sind ohne Tücken, wie eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt. von Alexander Klement

Klassischer Zweitwagen: Autos wie der Hyundai i10 sind als Stadtauto gefährdet.
14.10.2009 09:10

Sparzwänge und Umweltbewusstsein Zweitwagen vor dem Abschuss

Ein zweites Auto gehört zu den Luxus-Dingen, die in schlechten Zeiten als erstes überdacht werden. Das ist eigentlich logisch. Dennoch zeigt eine Studie des Autovermieters Europcar ein erstaunliches Ergebnis: Fast ein Drittel der Deutschen will in den nächsten sechs bis zwölf Monaten ihren Zweitwagen abgeben. Markus Mechnich

17.04.2007 15:09

"Mensch, gut gearbeitet!" Sixt will Europcar überholen

Höhere Preise und die Expansion im Ausland sollen bei Deutschlands größtem Autovermieter Sixt weiter für Tempo sorgen. "Wir erwarten auch 2007 ein Rekordjahr", bekräftigte Vorstandschef Erich Sixt. 2006 wurde das Ebita um ein Drittel auf 121,6 Millionen Euro und den Umsatz um acht Prozent auf 1,44 Milliarden Euro gesteigert. In den nächsten fünf Jahren will Sixt Marktführer in Europa werden und den Konkurrenten Europcar überholen.

05.04.2006 14:24

Preiserhöhungen geplant Sixt gibt Gas

Der Autovermieter erwartet nach dem Verkauf des Konkurrenten Europcar keinen neuen Preiskampf auf dem umkämpften Mietwagenmarkt in Deutschland. Der Branchenprimus will 2006 sogar Preiserhöhungen durchsetzen. Auch die WM soll einen Umsatzschub bringen.

09.03.2006 15:47

1,3 Mrd. Euro für VW Eurazeo kauft Europcar

Volkswagen verkauft seine Vermiettochter Europcar wie bereits erwartet an den französischen Finanzinvestor Eurazeo. Der Bruttoerlös beträgt 3,32 Mrd. Euro. Gut zwei Mrd. davon sind Finanzschulden, die Eurazeo übernimmt. Der Rest fließt in die Kassen von Volkswagen.

  • 1
  • 2