02.12.2007 11:53 Uhr Ost-West-Gefälle Fachkräftemangel vertieft Kluft

Jedes zweite deutsche Mittelstandsunternehmen ist von einem akuten Fachkräftemangel bedroht. Laut Verbandspräsident Ohoven ist die Lage in Ostdeutschland besonders prekär, weil viele hochqualifizierte Fachkräfte abwandern. Für etwa 80 Prozent der offenen Stellen fehlen geeignete Bewerber. Die Unternehmensberatung McKinsey rechnet damit, dass bis 2020 in Deutschland rund sechs Millionen Arbeitskräfte fehlen.

23.10.2007 13:18 Uhr Tausende Fachkräfte gesucht "Blue Card" soll helfen

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) begrüßt den Vorschlag einer europäischen "Blue Card" für hoch qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland. Zuwanderung könne den Fachkräftemangel in Deutschland lindern, so VDMA-Präsident Wittenstein. Im Maschinen- und Anlagenbau fehlen nach einer Umfrage des Verbandes bis zu 9.000 Ingenieure und tausende Facharbeiter.

03.07.2007 06:59 Uhr Fachkräftemangel Hausgemachte Probleme

Zur Behebung eines drohenden Fachkräftemangels will die IG Metall die Wirtschaft stärker in die Pflicht nehmen. Der Leiter des IG-Metall-Bezirks Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, Meine, schlug in der einen Fünf-Punkte-Plan vor. Teile der Probleme seien hausgemacht, sagte er. So müsse etwa die Zahl der Auszubildenden drastisch erhöht werden.