Finanzminister

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanzminister

137477191.jpg
24.11.2020 17:05

Top-Banker als Finanzminister? US-Bosse bieten sich Biden an

Welche Rolle wird die Wirtschaft für die neue US-Regierung spielen? Corporate America signalisiert dem designierten Präsidenten Unterstützung, "um das Land voranzubringen". Ein Konzernchef ist sogar nicht abgeneigt, ins Kabinett einzuziehen. Ganz oben auf der Liste steht er nicht.

684c472c9a3e0bf5daab0b546584bc64.jpg
24.11.2020 02:50

Ehemalige Fed-Chefin Janet Yellen soll Finanzministerin werden

Janet Yellen war Professorin in Berkeley und leitete die US-Notenbank, wo sie für eine pragmatische Fiskalpolitik stand. In der Corona-Krise setzt der kommende Präsident offenbar auf die Expertise der 74-jährigen überzeugten Keynesianerin.

e136db6c9d25cb32306e4a21973b834e.jpg
12.11.2020 02:28

Die Bazooka hat noch Munition Scholz: Können bei Corona-Hilfen nachlegen

Die Hoffnungen auf ein schnelles Ende der Corona-Krise sind längst zerschellt, viele Betriebe und Solo-Selbständige werden wohl bis weit ins nächste Jahr hinein mit hohen finanziellen Beeinträchtigungen leben müssen. Finanzminister Scholz verspricht weitere Hilfszahlungen aus dem Bundeshaushalt.

imago0084923792h.jpg
08.11.2020 20:38

Seit 2018 war er Finanzminister Erdogans Schwiegersohn wirft Amt hin

Seit Monaten befindet sich die türkische Lira im freien Fall. Wegen der dramatischen Finanzkrise entlässt Präsident Erdogan den Chef der Zentralbank. Nur einen Tag später tritt auch der Finanzminister des Landes zurück. Der 42-jährige Berat Albayrak ist der Schwiegersohn des Präsidenten.

imago0078655865h.jpg
07.11.2020 10:55

Ex-Finanzminister folgt Erdogan feuert erneut Zentralbank-Chef

Die türkische Währung fällt auf ein neues Rekordtief zum Dollar. Zudem stagniert die Inflation weit über dem Ziel der Zentralbank. Nun wechselt der Präsident den Chef der Notenbank. Allerdings sorgt Erdogans Politik für einen Großteil der Währungsprobleme.

4233bf9123ab1bb9da6ccf349ac2b46a.jpg
29.10.2020 15:14

Scholz und Altmaier einig Bei Hilfen "nicht kleckern, sondern klotzen"

Mit bis zu zehn Milliarden Euro greift der Staat im November Betrieben und Solo-Selbstständigen unter die Arme, die vom neuerlichen Lockdown betroffen sind. Wirtschafts- und Finanzminister Altmaier verteidigen die Hilfen als stemmbar sowie ein "Gebot der gesamtstaatlichen Solidarität".