Finanzminister

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanzminister

Friseur.jpg
24.02.2021 21:53

Scholz erteilt Absage Keine Steuererleichterung für Friseure

Am 1. März soll das Geschäft für Friseurbetrieb nach wochenlangem Stillstand wieder laufen. Die Branche äußert den Wunsch nach einer Steuersenkung ähnlich wie in der Gastronomie. Dem Ansinnen der schneidenden Zunft erteilt Finanzminister Scholz aber eine Absage.

frau230248515.jpg
20.02.2021 09:12

Altmaier unter Druck Kann er nicht oder will er nicht?

Für das Chaos bei den Coronahilfen ist der Wirtschaftsminister der Buhmann, dabei trägt er die Schuld nicht allein. Altmaier habe "zu wenig Drive", um sich gegen Finanzminister Scholz zu stellen, heißt es aus der Opposition. Von Frauke Niemeyer

231608625.jpg
11.02.2021 19:27

Hausdurchsuchung nach Ibiza Österreichs Finanzminister unter Verdacht

Der Glücksspielkonzern Novomatic gerät erstmals mit dem Ibiza-Skandal ins Zwielicht. Nun geht die Casino-Affäre weiter. Dem österreichischen Finanzminister werden fragwürdige Absprachen mit der Firma vorgeworfen. Besonders heikel daran: Der ÖVP-Politiker ist ein Vertrauter von Kanzler Kurz.

231415326.jpg
09.02.2021 16:37

"Schmutziger Deal" mit USA Umwelthilfe veröffentlicht Scholz' Geheimbrief

In einem Brief bittet Olaf Scholz die US-Regierung um einen Verzicht auf die Sanktionen gegen Nord Stream 2. Das Brisante: Als Gegenleistung bietet der Finanzminister an, den Import von US-Gas mit einer Milliarde Euro zu fördern. Die Deutsche Umwelthilfe ist entsetzt und veröffentlicht nun das Schreiben.

230902182.jpg
05.02.2021 09:27

Wirecard-Debakel Kanzlerkandidat Scholz gerät unter Druck

Als Corona-Krisenmanager machte der Finanzminister eine ordentliche Figur. Doch im Zuge der Aufklärung des Wirecard-Fiaskos werden ständig hanebüchene Vorgänge aufgedeckt, die Olaf Scholz schaden. Auch die Union bescheinigt der SPD mangelnden Aufklärungswillen. Von Thomas Schmoll

230370438.jpg
01.02.2021 17:59

Nein zum Privatisierungsvorstoß Scholz erteilt Altmaier Absage

Um die Staatskasse aufzubessern und so die Kosten der Corona-Krise wieder reinzuholen, will Wirtschaftsminister Altmaier staatliche Unternehmensbeteiligungen verkaufen. Finanzminister Scholz hält die Idee dagegen für "skurril". Sein Ministerium hat keine derartigen Pläne.

230073912.jpg
28.01.2021 17:40

Gelder in Milliardenhöhe Flughäfen sollen Corona-Hilfen erhalten

Der Flugverkehr ist wegen der Corona-Krise stark eingeschränkt. Für die Branche sind die finanziellen Verluste dramatisch. Die Finanzminister der Bundesländer stimmen deshalb dafür, die deutschen Flughäfen mit Corona-Hilfen zu unterstützen. Daran jedoch gibt es heftige Kritik.

220753126.jpg
28.01.2021 17:11

Möglicher Insider-Handel Bafin-Mitarbeiter im Fall Wirecard angezeigt

Beim Handel mit Wirecard-Papieren soll ein Beschäftigter der Finanzaufsicht Insiderwissen genutzt haben. Er wird freigestellt und muss nun mit einem Disziplinarverfahren rechnen. Während Finanzminister Scholz von Reformbedarf spricht, wird die Forderung nach einer neuen Bafin-Spitze laut.

226062765.jpg
19.01.2021 13:23

Rekordverschuldung in Pandemie Bund nimmt weniger Schulden auf als gedacht

Die Pandemie brockt dem Bund 2020 eine Neuverschuldung von 130 Milliarden Euro ein. Das ist weniger als zunächst angenommen. Im Finanzministerium wird das damit begründet, dass unter anderem die Konjunktur nicht so stark eingebrochen sei und die Steuereinnahmen über den Erwartungen lägen.

Olaf Scholz: "Die größten Fehler sind gemacht worden, bevor es das Virus als Bedrohung für uns alle überhaupt gab."
25.12.2020 11:13

Lockdown, Lockerung, Lockdown Wie lange noch, Herr Scholz?

Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz blickt für den Podcast "Die Stunde Null" auf sein Corona-Jahr zurück - auf Fehler, Lehren, Schulden und Wege aus der Krise. Und er verrät, was ihn an der Forderung nach einer Corona-Langzeitstrategie richtig nervt.