Französische Autobauer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Französische Autobauer

Bei Transportern mit Brennstoffzelle fährt Opel in Deutschland als Hersteller dank des Stellantis-Konzerns ganz vorne mit.
06.05.2022 07:12

Deutschland hält sich bedeckt Brennstoffzellen-Transporter als Alternative?

Wer seinen E-Transporter ewig an der Ladestation stehen hat und ihn nicht einsetzen kann, verliert Geld. Ein Grund, warum man zum Beispiel in Frankreich die Brennstoffzelle favorisiert. Und weil das so ist, bietet der Stellantis-Konzern mit all seinen Töchtern mit Wasserstoff betriebene Transporter an, auch Opel.

Dem Peugeot 104 reichte am Anfang ein einziger Motor. Ein 45 ps starker 1,0-Liter-Vierzylinder.
13.04.2022 14:38

Ein Pop-Art-Kunstwerk 50 Jahre Peugeot 104

Der Peugeot 104 war ein Meisterwerk italienischer Alta Moda und dies in knalligen Farben der Prilblüten-Ära: Von Pininfarina 1972 für die Löwenmarke entworfen, wurde das preisgekrönte Design später wie ein Pop-Art-Kunstwerk in vielen Variationen aufgelegt und auch unter anderen Marken verkauft.

Auch der gerade erst angekündigte Renault Mégane E-Tech ist vom Bestellstopp betroffen.
25.03.2022 18:16

Alle Modelle betroffen Renault stoppt Bestellung für E-Autos

Ausgerechnet jetzt, wo angesichts der stark gestiegenen Spritpreise das Interesse an E-Autos zunimmt, muss auch Renault die Segel streichen. Der französische Autobauer hat jetzt bekannt gegeben, dass E-Modelle vorerst nicht mehr bestellbar sind.

Der Austral, dessen Silhouette hier zu sehen ist, wird in Zukunft den Kadjar ablösen.
24.02.2022 15:46

Aussichten bis 2025 Renault schreibt neues Elektro-Kapitel

Der kleine Zoe war nur das Warm-up. Zukünftig will Renault die Massen dazu bewegen, auf Elektroantrieb umzusteigen. Die Franzosen bauen fast ihr gesamtes Produktportfolio um. Der Nachfolger des Kadjar wird allerdings noch in diesem Jahr als Austral vorerst weiter mit Verbrennermotoren fahren.

Rein elektrisch bringt es der DS 9 E-Tense 250 auf 67 Kilometer, der 225 schafft lediglich 55.
21.02.2022 09:38

Zwei neue Plug-in-Hybride DS 9 E-Tense - sparsam oder spaßbetont

Ob so ein Plug-in-Hybrid wirklich Sinn ergibt, ist eine strittige Frage. Die Luxusmarke DS jedenfalls hat ihre Komfort-Limousine DS 9 inzwischen in zwei neuen PHEV-Versionen an den Start gebracht. Währen die eine beim Spritsparen helfen soll, ist die andere auf maximalen Fahrspaß ausgerichtet.

Der R 5 war von Michel Boué so designet, dass er sich makellos in die Pop-Art-Kultur der 1970er Jahre einpasste.
18.01.2022 14:39

Pop-Art für alle 50 Jahre Renault 5

Vor 50 Jahren revolutionierte der Renault 5 die Kleinwagenwelt, mit knalliger Lackierung. Dazu gab es Plastik-Stoßfänger, die seine kecke Front sowie die praktische Heckklappe vor Parkremplern schützen sollte. Aber nicht nur alltagstaugliche Pop-Art, sondern auch dicke Turbo-Backen machten den R 5 begehrenswert.

Vor allem die Lichtgrafik an der Front unterscheidet die überarbeitete Version des Citroën C5 Aircross von seinem Vorgänger.
13.01.2022 09:43

Etwas aufgeräumter So sieht der Citroën C5 Aircross jetzt aus

Nach knapp fünf Jahren Bauzeit frischt Citroën den C5 Aircross auf. Dezente Retuschen gibt es außen und innen. Das eine sorgt für mehr Charisma, das andere gibt einem das Gefühl, jemand habe mal etwas aufgeräumt. Bei den Antrieben hingegen bleibt alles beim Alten.

Optisch war der Alpine A 310 ein echter Hingucker. Was seine Motorkraft betraf eher nicht.
21.12.2021 18:41

Begehrenswertes Speedsymbol 50 Jahre (Renault) Alpine A 310

Die 1971 vorgestellte Alpine A 310 zählt zu den Ikonen des französischen Sportwagenbaus. Doch nicht durch Hochgeschwindigkeitswerte gelang es der französischen Alternative zum Porsche 911, Geschichte zu schreiben, sondern durch extravagantes Design.

In seiner zweiten Auflage war der Peugeot 308 in Fahrverhalten und Abstimmung, fast schon ein VW Golf.
19.12.2021 07:01

Gebrauchtwagencheck Peugeot 308 - weit gelaufen, nicht gepflegt?

Der Peugeot 308 der zweiten Generation wollte vor allem eines: endlich so sein wie sein größter Gegner, der VW Golf. Dafür hat er sich nicht nur optisch schick gemacht, er hat sich auch fahrtechnisch dicht an dem Deutschen angesiedelt. Also, als Gebrauchter eine gute Wahl? Mit Einschränkungen, möchte man antworten.

Der DS9 will in der Liga von 5er BMW, Audi A6 und Mercedes E-Klasse mitspielen.
11.10.2021 09:22

Überflüssige Extravaganz DS9 E-Tense 225 - einfach zu viel Bling-Bling

Der DS9 soll den Premiumanspruch der Marke DS verkörpern. Dabei setzt er nicht nur auf die historische Verwandtschaft zur legendären "Göttin", er will auch mit Extravaganz punkten. Besser wäre aber gewesen, man hätte hier in die elektrische Reichweite des Plug-in-Hybrids investiert.

Der Renault Mégan E-Tech ist die französische Antwort auf den VW ID.3. Ob er dem das Wasser reichen kann bleibt abzuwarten.
09.09.2021 16:40

Gegen VW ID.3 Renault präsentiert Mégan E-Tech

Renault baut sein E-Auto-Angebot aus und zeigt auf der IAA in München den Mégane E-Tech. Der neue Kompakte fährt auch als reines Elektroauto gegen den Rivalen aus dem VW-Konzern, namentlich gegen den ID.3. Im Frühjahr kommenden Jahres soll der Stromer auf den Markt kommen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen