Frauenquote

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Frauenquote

214700108.jpg
21.02.2021 12:59

Kritik in Sachsen-Anhalt Auf CDU-Wahllisten kaum Frauen vertreten

Auf der Liste zur Bundestagswahl findet sich bei der CDU Sachsen-Anhalt neben acht Männern eine Frau. Unter den ersten zehn Plätzen auf der Landtagswahlliste ebenfalls: eine einzige Frau. Kritik kommt aus der eigenen Partei. Dies sei ein "Armutszeugnis in Sachen Gleichstellung".

imago0108022238h.jpg
06.01.2021 15:09

Regelung für Firmenvorstände Kabinett segnet Frauenquote ab

Nach langem Ringen zwischen SPD und Union bringt das Kabinett eine Quotenregelung für Chefetagen von Unternehmen auf den Weg. Dabei fallen die Regelungen für mehrheitlich vom Bund gehaltene Firmen noch etwas strenger aus. Das DIW verspricht sich dennoch nur wenig Wirkung.

217174048.jpg
15.12.2020 19:43

Vorwurf der Diskriminierung Paris wegen zu hoher Frauenquote bestraft

Weil die Stadt Paris von 16 ausgeschriebenen Leitungsposten elf mit Frauen besetzt hat, soll sie fast 100.000 Euro Strafe zahlen. Bürgermeisterin Hidalgo kritisiert diese Entscheidung als unverantwortlich und gefährlich. Dennoch freut sie sich insgeheim über diesen Bußgeldbescheid.

Cover_STERN_49_2020.jpg
25.11.2020 13:35

40 prominente Frauen bekennen "Ich bin eine Quotenfrau"

Prominente Frauen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur solidarisieren sich und bekennen: "Ich bin eine Quotenfrau." Unter #Quotenfrau greift der "Stern" die aktuelle Debatte um das Gesetz zu einer Frauenquote auf.

imago0078580139h.jpg
20.11.2020 19:15

Grundsatzeinigung erzielt GroKo nähert sich der Quote in Vorständen

Die GroKo hat sich in einer Arbeitsgruppe im Grundsatz auf eine verbindliche Frauenquote in Vorständen von Unternehmen verständigt. Sollte die Koalition die Einigung auf breiter Linie übernehmen, muss in börsennotierten Unternehmen künftig eine Frau im Vorstand sein.

137208246.jpg
11.11.2020 17:15

Mehr Frauen in Dax-Vorständen Söder ist für eine Quote, Merkel auch

In der Debatte über mehr Gleichberechtigung in den Führungsetagen großer Unternehmen macht Bayerns Ministerpräsident Söder deutlich: Er ist für eine Frauenquote. Die SPD befürchtet, dass es sich dabei nur um leere Versprechungen handelt - schließlich kämen vorgelegte Gesetze kaum voran.

15.07.2020 17:01

Folgen des Thüringer Urteils Haben Paritätsgesetze noch eine Chance?

Das Paritätsgesetz in Thüringen ist nichtig. Das Urteil des Verfassungsgerichts des Freistaats dürfte auch in anderen Bundesländern Beachtung finden. Etwa in Brandenburg, wo über ein ähnliches Gesetz geurteilt wird. Doch Experten sind skeptisch, dass die Richter dort anders entscheiden.