Freihandelsabkommen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Freihandelsabkommen

Themenseite: Freihandelsabkommen

imago/STPP

2019-09-17T000000Z_1694194550_RC1AEAFE0360_RTRMADP_3_BRAZIL-ENVIRONMENT-WILDFIRES.JPG
11.09.2020 20:00

Kein Rindfleisch, kein Soja mehr Grüne wollen Amazonas-Importe stoppen

Deutsche Verbraucher können derzeit kaum nachvollziehen, ob das Ribeye-Steak auf ihrem Teller von einem Rind stammt, das auf einer gerodeten Waldfläche im Amazonas gehalten wurde, oder nicht. Die Grünen wollen das ändern. Sie fordern, die Importeure zur Nachhaltigkeit zu verpflichten. Von Judith Görs

AP_19283427858675.jpg
11.09.2020 14:27

Erstes Abkommen nach Brexit London besiegelt Freihandel mit Japan

Mit dem Austritt aus der Europäischen Union verlässt Großbritannien auch damit verbundene Wirtschaftsbündnisse. Nun fädeln die Briten ein erstes Handelsabkommen nach dem Brexit ein. Die Vereinbarung mit Japan verspricht, weit über die Bestimmungen zwischen der EU und Tokio hinauszugehen.

Donald Trump und Boris Johnson sind politische Doppelgänger. Aber in Handelsfragen könnte es zwischen beiden krachen.
13.06.2020 15:50

Donald Trump vs Boris Johnson Wer gewinnt im Handelskrieg der Populisten?

Der US-Präsident und der britische Premier versprechen ihren Wählern dasselbe: Handelsdeals, bei denen sie nationale Interessen auf Kosten ihrer Partner durchsetzen. Doch beim Freihandelsabkommen zwischen London und Washington werden sie wohl einlenken müssen - sonst wird es für beide peinlich. Von Hannes Vogel

5e6711a3900be1a88faf86bf1106293a.jpg
24.04.2020 15:31

"Die Uhr tickt" EU und London erzielen kaum Fortschritte

Nach einer Pause verhandeln die EU und Großbritannien wieder über die künftigen Beziehungen. Fortschritte gibt es nach Angaben von EU-Chefunterhändler Barnier aber nicht. Zudem lehne London jede Verlängerung der Gespräche ab. Barnier zeigt sich beunruhigt.

128977757.jpg
03.02.2020 12:22

Pfund auf Talfahrt EU wird es Briten nicht einfach machen

Der Brexit ist vollzogen, doch de facto hat sich bislang nichts an den Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien geändert. Spätestens zum Ende des Jahres müssen sich beide Seiten allerdings auf ein Handelsabkommen einigen. Das wird wohl nicht ganz so einfach.

cfd0741f11e5d61b497607be13219956.jpg
03.02.2020 04:30

Australien-Modell droht Johnson will Vertrag ohne EU-Standards

Nach dem Brexit beginnen für Großbritannien die Verhandlungen über neue Handelsabkommen. Die sollen allerdings ohne EU-Standards in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitnehmerrechten und Wirtschaftshilfen auskommen - so der Wunsch von Premier Johnson.

imago95215222h.jpg
04.01.2020 16:50

Mehr Sake, mehr Miso Japan hofft auf deutsche Kunden

Unternehmen in Japan setzen große Hoffnungen in das Freihandelsabkommen Jefta mit der EU. Kaufkräftige deutsche Konsumenten sollen den Absatz von Alkohol und Lebensmitteln ankurbeln. Umgekehrt können sich deutsche Firmen einfacher an Ausschreibungen beteiligen. Von Marcel Grzanna, Tokio