Freihandelsabkommen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Freihandelsabkommen

Themenseite: Freihandelsabkommen

imago/STPP

imago0109325209h.jpg
10.01.2021 18:03

Böses Brexit-Erwachen Britische Verbände fordern Gespräche mit EU

Mit dem Austritt aus dem Binnenmarkt und der Zollunion spüren britische Unternehmen erstmals die konkreten Konsequenzen des Brexits. Das vollmundige Versprechen der Regierung vom "fantastischen" Handelspakt hält dem Realitätscheck nicht stand. London soll nachverhandeln.

imago0108260586h.jpg
29.12.2020 18:35

Erdogan begeistert London und Ankara schließen Handelspakt

Buchstäblich auf den allerletzten Metern gelingt Großbritannien ein Brexit-Deal mit der EU. Das öffnet London den Weg für weitere Freihandelsabkommen. Ein Vertrag über mehr als 20 Milliarden Euro zwischen dem Königreich und der Türkei sorgt vor allem in Ankara für Jubelstürme.

137352199.jpg
15.11.2020 14:02

Größte Freihandelszone der Welt Asien entmachtet die USA - und Trump golft

Der Inhalt des neuen asiatisch-pazifischen Handelsdeals RCEP ist formell unspektakulär. Doch er markiert einen weiteren Schritt in der globalen Machtverschiebung. Die USA und Europa geben nicht nur Handelsanteile auf, sondern auch ihren Einfluss auf Umweltschutz und Menschenrechte. Von Max Borowski

2019-09-17T000000Z_1694194550_RC1AEAFE0360_RTRMADP_3_BRAZIL-ENVIRONMENT-WILDFIRES.JPG
11.09.2020 20:00

Kein Rindfleisch, kein Soja mehr Grüne wollen Amazonas-Importe stoppen

Deutsche Verbraucher können derzeit kaum nachvollziehen, ob das Ribeye-Steak auf ihrem Teller von einem Rind stammt, das auf einer gerodeten Waldfläche im Amazonas gehalten wurde, oder nicht. Die Grünen wollen das ändern. Sie fordern, die Importeure zur Nachhaltigkeit zu verpflichten. Von Judith Görs

AP_19283427858675.jpg
11.09.2020 14:27

Erstes Abkommen nach Brexit London besiegelt Freihandel mit Japan

Mit dem Austritt aus der Europäischen Union verlässt Großbritannien auch damit verbundene Wirtschaftsbündnisse. Nun fädeln die Briten ein erstes Handelsabkommen nach dem Brexit ein. Die Vereinbarung mit Japan verspricht, weit über die Bestimmungen zwischen der EU und Tokio hinauszugehen.

Donald Trump und Boris Johnson sind politische Doppelgänger. Aber in Handelsfragen könnte es zwischen beiden krachen.
13.06.2020 15:50

Donald Trump vs Boris Johnson Wer gewinnt im Handelskrieg der Populisten?

Der US-Präsident und der britische Premier versprechen ihren Wählern dasselbe: Handelsdeals, bei denen sie nationale Interessen auf Kosten ihrer Partner durchsetzen. Doch beim Freihandelsabkommen zwischen London und Washington werden sie wohl einlenken müssen - sonst wird es für beide peinlich. Von Hannes Vogel