Fußball-WM 2022 in Katar

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fußball-WM 2022 in Katar

imago17064896h.jpg
11.10.2019 14:25

Bis zur Fußball-WM in Katar Schweinsteiger wird ARD-Experte

Kaum hat der frühere Nationalmannschaftskapitän Schweinsteiger seine Profikarriere für beendet erklärt, gibt er schon bekannt, wohin er nächstes Jahr wechseln wird: ins Sportschau-Studio. Dort wird der Weltmeister von 2014 die EM nächstes Jahr und die WM 2022 in Katar begleiten.

imago43008822h.jpg
07.10.2019 18:51

Fünf Lehren der WM in Doha Wüsten-WM wollen weder Athleten noch Fans

Großartige Leistungen, leere Ränge, Startblock-Kameras: Was bleibt von der Leichtathletik-WM in Doha? Die Wüsten-Wettkämpfe in Katar sind nur für die Veranstalter ein Erfolg. Sie scheffeln Kohle auf dem Rücken der Athleten. Deutschland schlägt sich trotzdem wacker. Von David Bedürftig

361c1fd6bf1fb69b2b183072a88c5e7d.jpg
01.10.2019 09:33

Die Leichtathletik-WM zeigt Katar verdient die Fußball-WM 2022 nicht

In Doha läuft die Leichtathletik-WM, aber kaum jemand geht ins Stadion. Überraschen wird das freilich niemanden, denn dieses Szenario war vorhersehbar. Aber jetzt sieht man erstmals, wohin der Irrsinn mit Spitzensport in der Wüste führt. Ein Gastkommentar von Pit Gottschalk 

imago41506455h.jpg
23.08.2019 08:30

Aus Elkeson wird Ai Kesen China organisiert sich neue Nationalspieler

Ansage von ganz oben: China soll bis 2050 zur Weltelite des Fußballs zählen, 2022 soll zumindest eine WM-Teilnahme heraus springen. Das ist der Wunsch der politischen Führung. Um diese Ziele zu erreichen, werden gerade zahlreiche Neu-Chinesen für die Nationalmannschaft heran geschafft.

"Viel Lärm um nichts": Michel Platini.
19.06.2019 14:47

Katars WM im Zwielicht Platini ist frei, die Zweifel bleiben

Ex-Uefa-Boss Michel Platini ist nach langen und intensiven Verhören bei der Polizei wieder auf freiem Fuß. Viel Lärm um nichts sei das, sagt er. Doch die Skandale reißen nicht ab. Die Verhaftung des ehemaligen Fußballfunktionärs stellt die Weltmeisterschaft 2022 in Katar erneut ins Zwielicht.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6