Gehirn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gehirn

Mit moderner Technik werden heute die Vitalfunktionen von Patienten während einer Operation mit Vollnarkose überwacht.
17.06.2014 07:10

Frage & Antwort Tötet die Vollnarkose Hirnzellen?

Die Entdeckung der Narkose war eine Revolution für die Medizin. Sie erlaubt bis heute Eingriffe, die ohne diese Betäubung nicht machbar wären. Dennoch hat auch die Narkose ihre Nebenwirkungen. Gehört das Absterben von Zellen im Gehirn dazu? Von Jana Zeh

Immer mehr Männer leiden unter zwanghaftem Pornokonsum.
13.06.2014 11:44

Viele Pornos, kleines Gehirn Was Sex-Bilder anrichten

Pornografie ist uralt und zählt bis heute zu den gesellschaftlichen Tabus. Obwohl der Markt riesengroß ist und der Konsum nur wenige Mausklicks entfernt, bekennen sich nur wenige zu ihrer Leidenschaft. Diese hat nicht nur angenehme Wirkungen. Von Jana Zeh

3irp4531.jpg5289912701236659826.jpg
26.05.2014 14:29

Die Gedanken fliegen lassen Gehirn soll Flugzeug steuern

Das klingt nach Science-Fiction: mit seinen Gedanken ein Flugzeug lenken zu können. Dabei gibt es Ähnliches längst: Probanden, zum Teil ganz ohne Cockpit-Erfahrung, haben in einem Simulator das Flugzeug sicher wieder zum Boden gebracht - per Hirnsteuerung.

Olivenöl soll eine Reihe von gesunden Eigenschaften haben.
24.05.2014 06:25

Schmeckt gar nicht Alzheimer durch fettreiche Diät verhindern?

Vor Alzheimer und Schlaganfall haben viele Menschen große Angst. Die Erkrankungen können jeden plötzlich zum Pflegefall machen. Die Schäden im Gehirn sind oft irreversibel. Forscher prüfen deshalb zahlreiche Stoffe, die auch präventiv wirken könnten. Von Jana Zeh

Strom-Stimulation könnte Alptraumattacken eindämmen.
11.05.2014 19:59

Hilfe für Alptraum-Opfer Strom kann Träume beeinflussen

Träume ich das alles nur? In Klarträumen kann der Schlafende das fiktive Geschehen manchmal bewusst steuern. Nun könnte es leichter werden, Träume zu lenken: Ein Gerät, das Stromimpulse an das Gehirn abgibt, soll dabei helfen.

3ied1253.jpg5692828059151719322.jpg
07.05.2014 03:39

Schaltkreise im Ameisenhirn An der Größe liegt es nicht

Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, dass ein großes Gehirn etwas mit der Intelligenz zu tun hat. Entscheidend sind die Synapsen, die sich zwischen den Gehirnzellen spinnen. So ist die Blattschneideameise trotz eines kleinen Gehirns enorm schlau.