Gehirn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gehirn

Wolfgang Amadeus Mozart galt schon zu Lebzeiten als Genie. Er wurde nur 35 Jahre alt.
16.03.2015 09:51

Wiederbelebung des Mozart-Effekts Musik macht doch schlau

Klassische Musik umweht die Aura von Gelehrtheit und Begabung. Eltern nutzen sie, um den Nachwuchs zu fördern. Doch ob Mozart wirklich schlau macht, ist seit Langem umstritten. Eine Studie aus Finnland verleiht der Debatte neuen Aufwind. Von Aljoscha Ilg

Bei einem hirntoten Patienten würde das Elektroenzephalogramm, kurz EEG, keinerlei Aktivität mehr anzeigen. Man sähe viele gerade Linien ohne Ausschläge.
25.02.2015 18:20

Heikle Frage in der Medizin Wann ist ein Mensch hirntot?

Der Hirntod gilt als sicheres Zeichen dafür, dass ein Patient gestorben ist. Dann dürfen Spenderorgane entnommen werden. Aber lässt es sich überhaupt zweifelsfrei feststellen, ob ein Mensch hirntot ist oder nicht? Sind Fehler möglich? Von Andrea Schorsch

Kribbelndes Gefühl im Hinterkopf: Eine Jugendliche lauscht dem ASMR-Star Maria.
25.02.2015 07:02

Internet-Trend für Gestresste ASMR sorgt für "Orgasmus im Gehirn"

Entspannung für Gestresste und Einschlafhilfe für Schlaflose - ASMR heißt das Zaubermittel. Das gibt es nicht beim Arzt, sondern ist nur wenige Klicks entfernt. Während sich bereits Hunderttausende dem "Gehirn-Orgasmus" hingeben, stehen Forscher vor einem Rätsel.