Gesetzliche Krankenversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gesetzliche Krankenversicherung

imago81823402h.jpg
23.02.2020 16:37

Ausgaben steigen stark Krankenkassen fahren 2019 Defizit ein

Die Gesetzlichen Krankenkassen sitzen auf einer milliardenschweren Rücklage, doch die schrumpft nun zusammen. Nach Jahren der fetten Überschüsse fahren die Ersatzkassen 2019 erstmals wieder ein Defizit ein. Die AOK bringt bereits höhere Beiträge ins Spiel.

127769920.jpg
17.02.2020 07:39

Beiträge unnötig hoch Kassenpatienten zahlen wegen Privaten mehr

Wären alle Deutschen gesetzlich krankenversichert, könnten einer Studie zufolge die Beiträge deutlich gesenkt werden. Auch die Ungleichverteilung von Arztpraxen hängt damit womöglich zusammen. Die Studie geht noch einen Schritt weiter: Das System untergräbt demnach den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft.

Es gibt nach wie vor besonders preisgünstige Krankenkassen.
06.01.2020 12:37

Finanztest-Check 2020 Das sind die günstigsten Krankenkassen

Gesetzlich Krankenversicherte aufgepasst: 18 Krankenkassen haben ihren Beitragssatz zum Jahreswechsel um bis zu 0,66 Prozentpunkte erhöht. Hunderttausende Versicherte sind betroffen - und können mit einem Wechsel einiges an Geld sparen, wie Finanztest erklärt.

48991913.jpg
23.12.2019 10:57

Gute Aussichten Was bleibt 2020 im Portemonnaie?

Die meisten Verbraucher werden sich auch 2020 über mehr Geld freuen können. Arbeitnehmer profitieren vom robusten Stellenmarkt, Azubis von der neuen Mindestvergütung. Und auch Rentner gehen nicht leer aus.

imago56681754h.jpg
22.10.2019 12:17

Wie bitte? Wenn das Hörgerät 1000 Euro kostet

Mit zunehmendem Alter nimmt oft die Schwerhörigkeit zu. Abhilfe soll dann ein Hörgerät schaffen. Doch viele sind unzufrieden mit der Leistung ihrer Hörhilfen. Dann ist nachjustieren angesagt. Dabei enttäuscht der Service großer Anbieter. Mit einer löblichen Ausnahme, wie Warentest berichtet.

imago76837894h.jpg
16.10.2019 11:06

Neustart bei Finanzierung DAK will Pflege-Eigenanteil deckeln

Die Deutschen werden immer älter. Dadurch steigt auch die Zahl der Pflegebedürftigen. Und Pflege ist teuer. Damit diese die Betroffenen nicht direkt in die Armut führt, will die DAK das System grundlegend reformieren. So soll das ursprüngliche Versprechen wieder gelten.

96832557.jpg
15.05.2019 18:31

Auch Impfpass soll aufs Handy Spahn plant Gesundheits-Apps auf Rezept

Medizinische Start-ups haben es in Deutschland schwer, weil die Krankenkassen ihre Leistungen nicht anerkennen. Das will Gesundheitsminister Spahn ändern. Ärzte sollen Gesundheits-Apps künftig so verschreiben können wie etwa eine Zahnspange. Auch die digitale Patientenakte will der Minister aufwerten.