Gesetzliche Krankenversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gesetzliche Krankenversicherung

96832557.jpg
15.05.2019 18:31

Auch Impfpass soll aufs Handy Spahn plant Gesundheits-Apps auf Rezept

Medizinische Start-ups haben es in Deutschland schwer, weil die Krankenkassen ihre Leistungen nicht anerkennen. Das will Gesundheitsminister Spahn ändern. Ärzte sollen Gesundheits-Apps künftig so verschreiben können wie etwa eine Zahnspange. Auch die digitale Patientenakte will der Minister aufwerten.

imago52426628h (1).jpg
29.04.2019 07:00

Einkommen sichern Schutz vor dem finanziellen Ruin

Immer mehr Menschen werden wegen psychischer Leiden berufsunfähig - doch auch ein kaputter Rücken oder ein Unfall können dazu führen, dass Arbeitnehmer ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt dann vor finanziellen Problemen. Aber es gibt auch Alternativen.

105075044.jpg
24.04.2019 20:39

Spahn stößt auf Widerstand Krankenkassen lehnen Strukturplan ab

Mit seinem neuen Gesetzesentwurf möchte CDU-Gesundheitsminister Jens Spahn den Verwaltungsrat der gesetzlichen Krankenkassen professionalisieren. Dieser empört sich jedoch über den Vorschlag: Es werde an den "Grundfesten des Gesundheitswesens" gerüttelt.

imago52426628h (1).jpg
08.04.2019 15:07

Abschluss einer BU-Versicherung Ehrlichkeit ist oberstes Gebot

Der Verlust der Arbeitskraft bedeutet oft auch Einkommenseinbußen. Dieses Risiko lässt sich mit einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit absichern. Wichtig dabei: Die Gesundheitsfragen sollten auf jeden Fall sorgfältig beantwortet werden.

imago52151666h.jpg
26.02.2019 18:17

Verspätete Entscheidung Krankenkassen müssen zügig genehmigen

Patienten haben das Recht auf eine schnelle Bearbeitung ihrer Anträge. Denn die Krankenkassen müssen sich an eine gesetzliche Entscheidungsfrist halten. Wird diese überschritten, gilt der Antrag als genehmigt. Das zeigt ein Urteil des Bundessozialgerichts.

imago74846919h.jpg
20.02.2019 12:11

Tenhagens Tipps Diese Krankenkassen bieten am meisten

Gesetzlich Krankenversicherte können sparen. Zum einen ist der Zusatzbeitrag gesenkt worden, zum anderen muss dieser zur Hälfte vom Arbeitgeber getragen werden. Doch bei welcher Kasse muss am wenigsten gezahlt werden und wo gibt es die besten Leistungen? Finanztip-Chef Tenhagen gibt Auskunft.

99127146.jpg
17.01.2019 10:34

Schöner Mist Länger arbeiten, öfter krank?

Gefährdet die Verlängerung der Arbeitszeit um eine Stunde pro Woche die Gesundheit? Laut einer Untersuchung gehen vor allem Eltern und Frauen dann häufiger zum Arzt. Besonders betroffen sind Beschäftigte in der Privatwirtschaft.

Der Klassiker: Rosa Rezepte gibt es für Arzneien, die von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden. Etwas zuzahlen müssen Patienten häufig trotzdem. Foto: Oliver Berg
10.01.2019 14:37

Ganzjährige Befreiung So spart man sich die Rezept-Zuzahlung

Fast eine halbe Milliarde Mal greifen Mediziner jährlich zum Rezeptblock, damit sich Kassenpatienten die entsprechenden Medikamente aus der Apotheke besorgen können. Was ganz schön ins Geld geht, denn meist ist eine Zuzahlung fällig. Unter bestimmten Voraussetzungen kann man sich davon befreien lassen.