Gewerkschaften

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gewerkschaften

RTR4W8FZ.jpg
15.05.2019 19:08

"Das kostet viel Zeit und Geld" Spaniens Unternehmer lehnen Stechuhr ab

31 Zeilen und 6 Spalten hat die spanische Arbeitszeiterfassung, die bald für die ganze EU gelten soll. Für kleine Firmen könnte der Aufwand existenzbedrohend werden, fürchten Unternehmer. Ein deutscher Wirt glaubt noch nicht so recht, dass es ausgerechnet in Spanien so weit kommt. Von Marcel Grzanna, Málaga

imago50623543h.jpg
14.05.2019 20:00

Stechuhr 4.0 Was bedeutet das Arbeitszeit-Urteil?

Auch in Deutschland werden Milliarden von Überstunden geleistet und oft nicht registriert - sehr zum Ärger der Gewerkschaften. Aber verträgt sich die vom EuGH verlangte strikte Erfassung der Arbeitszeit mit der modernen Berufswelt? Die wichtigsten Antworten.

7450f2a96bc8fbed8a998c5ee6523c25.jpg
06.05.2019 16:05

"Für niemanden positive Folgen" Altmaier warnt vor Handelskrieg

Bei einer Konferenz in Berlin tritt Deutschlands Wirtschaftsminister an, um Spitzenvertretern von Konzernen, Unternehmen und Gewerkschaften seine Ideen zur neuen deutschen Industriestrategie zu erklären. Jedoch drängt sich Trumps Zolldrohung auf die Agenda.

bdda5784a31819af9a5b352bee37cf2d.jpg
02.05.2019 00:12

Schlimmer als 1968 Mai-Demo in Paris schlägt um in Gewalt

Krawalle überschatten die Kundgebungen zum 1. Mai in Paris: In den Straßen der französischen Hauptstadt gehen Demonstranten auf Sicherheitskräfte los. Die Polizei setzt Tränengas ein. Es gibt Dutzende Verletzte. Eine russische Reporterin gerät zwischen die Fronten.

111563241.jpg
25.04.2019 11:27

10.000 Jobs in drei Monaten Deutsche Bahn stellt 870 neue Lokführer ein

Der Bahn fehlt es an Personal. Die Decke ist so dünn, dass immer wieder Züge ausfallen. Jetzt meldet der Staatskonzern Fortschritte: Tausende neue Mitarbeiter haben eine Zusage in der Tasche. Doch die Gewerkschaft EVG mahnt: Der Nachwuchs muss gut behandelt werden, sonst ist er schnell wieder weg.

119528243.jpg
22.04.2019 11:07

Milliarden fehlen für Ausbau Geldregen aus 5G-Auktion sorgt für Ärger

Die Versteigerung der 5G-Frequenzen will kein Ende nehmen. Vier Telekom-Konzerne liefern sich seit Wochen ein Wettbieten. Schon jetzt zeichnet sich ab: In die Staatskasse wird noch viel mehr Geld fließen als erwartet. Die Opposition und die Gewerkschaft Verdi halten das für ein Problem.