Gianni Infantino

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gianni Infantino

imago0040522641h.jpg
07.06.2020 15:03

"Zuversicht im Herzen" Seehofer sieht Ende der Geisterspiele

Die Bundesliga bringt ihre Saison vor leeren Rängen zu Ende. Das klappt überraschend gut, begeistert aber niemanden. Umso mehr freuen sich Fan- und Vereinsvertreter über ein deutliches Signal aus der Politik: Der Bundesinnenminister stellt ein Ende der Geisterspiele in Aussicht.

imago43748241h.jpg
23.05.2020 09:56

Erfundenes Uefa-Treffen Hat der Fifa-Präsident die Fifa gelinkt?

Gianni Infantino tritt einst mit dem Versprechen an, die Fifa nach der verfilzten Ära seines Vorgängers transparenter zu führen. Hoffnungen auf eine wirkliche Besserung zerstört der Schweizer schnell. Jetzt gibt es offenbar einen neuen Fall fragwürdiger Geschäftsführung.

imago21474737h.jpg
19.04.2020 18:42

Geheime Treffen und kein Urteil Schweizer Justiz blamiert sich in WM-Prozess

Jahrelang ermittelt die Schweizer Justiz wegen dubioser Millionenzahlungen vor der WM 2006. In wenigen Tagen verjährt der Prozess. Zurück bleibt ein erschütterndes Bild der Ermittler sowie die Frage, was es mit den Geheimtreffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino auf sich hat. Das könnte teuer werden.

imago47183027h.jpg
12.04.2020 16:30

"Erst im Herbst wieder" Die Bundesliga blickt bibbernd nach Berlin

Wenn es nach Ostern auf politischer Ebene um mögliche Lockerungen der Corona-Restriktionen geht, wird das auch den anvisierten Wiederbeginn der Fußballsaison betreffen. Zahlreiche Kritiker warnen vor einem verfrühten Neustart. Ein SPD-Gesundheitsexperte glaubt nicht an Fußball vor dem Herbst.

imago70044296h.jpg
15.10.2019 19:47

Nordkorea trifft auf Südkorea Das Fußballspiel, das (fast) niemand sieht

Zum ersten Mal spielen Südkoreas Fußballer in Nordkorea - obwohl sich beide Staaten völkerrechtlich noch immer im Krieg befinden. Das 0:0 in der WM-Qualifikation findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt: keine Fans, keine Übertragung, keine Informationen. Fifa-Präsident Gianni Infantino freut sich.

imago40660226h.jpg
05.06.2019 15:56

DFB versagt auf ganzer Linie Infantinos Fifa-Wahl ist eine Farce

Eine Wahl, die vorher entschieden ist? Stets ein schlechtes Zeichen. Fifa-Boss Gianni Infantino verhält sich wie ein Despot, dennoch stimmt der DFB für ihn. Eine Schande für den Verband, der positive Schlagzeilen bitter nötig hat - und ein Schlag ins Gesicht für alle Fußballfans. Ein Kommentar von David Bedürftig

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7