Handel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Handel

121796941.jpg
21.11.2019 00:28

USA und China weiter im Konflikt Insider erwarten erst 2020 Handelsabkommen

Immer weitere Forderungen belasten die Handelsbeziehungen zwischen den USA und China. Eine mögliche Einigung verzögert sich, denn auch die jüngste Stellungnahme des US-Senats zur Protestbewegung in Hongkong wirkt sich auf die Verhandlungen aus. Ein Abkommen kommt wohl erst im kommenden Jahr.

Bei Crowdinvesting-Plattformen können Anleger in einzelne Projekte investieren. Sollten sie es sich jedoch anders überlegen, können sie vom Widerrufsrecht Gebrauch machen. Foto: Inga Kjer
19.11.2019 18:05

Wagen aus dem Internet Gilt das Widerrufsrecht auch für Autos?

Über eine Online-Plattform findet eine Frau ein Auto. Als es ihr doch nicht gefällt, möchte sie den Kauf wieder rückgängig machen. Denn eigentlich gilt: Wer im Internet Produkte bestellt, hat in der Regel ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Ein Gericht muss entscheiden.

Bei größeren Anschaffungen hat es Sinn, den Kassenzettel aufzubewahren.
19.11.2019 11:42

Ballast in der Geldbörse Muss man den Kassenbon jetzt annehmen?

Bisher galt hierzulande keine Belegpflicht für getätigte Einkäufe. Sprich, der Kaufbeleg muss nicht unnötig das Portemonnaie des Kunden belasten. Doch ab 2020 tritt die Kassensicherungsverordnung in Kraft. Muss der Kassenzettel zum neuen Jahr also immer angenommen und aufbewahrt werden? Von Axel Witte

125591340.jpg
06.11.2019 18:30

Klöckner will Abfälle vermeiden Handel und Tafeln sollen online kooperieren

75 Kilo Lebensmittel wirft jeder Haushalt jährlich in den Müll. Gemeinsam mit Industrie und Handel entstehen so Millionen Tonnen vermeidbaren Abfalls. Ernährungsministerin Klöckner startet nun mehrere Initiativen, diese Menge bis 2030 zu halbieren. Eine besondere Rolle sollen dabei die Tafeln einnehmen.

imago35879367h.jpg
04.11.2019 18:26

Mehr als 50 Kilo Drogen im Auto Sprinterin zu acht Jahren Haft verurteilt

Madiea Ghafoor sagt, sie habe sich auf einen Handel eingelassen. Um ein Formtief zu überwinden. Deutsche Beamte finden im Auto der niederländischen Leichtathletin mehr als 50 Kilo Ecstasy und Crystal Meth. Die 27-Jährige traut sich vor Gericht kaum, sich zu äußern - aus Angst um ihre Liebsten.