Handelsbeziehungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Handelsbeziehungen

Thema: Handelsbeziehungen

imago/ZUMA Press

Am Containerhafen in Duisburg Ruhrort werden Container verladen. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild
09.04.2020 10:26

Neue Zahlen zur Corona-Krise Deutscher Außenhandel mit China bricht ein

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise schlagen sich erstmals in den Außenhandelszahlen Deutschlands nieder. Bisher ist nur der Handel mit China betroffen, der im Februar einen deutlichen Dämpfer erhält. Aber erst die Daten für März dürften das ganze Ausmaß des Schadens verdeutlichen.

54888631.jpg
06.04.2020 07:55

Exporte in Gefahr? Chinas Hunger nach Rohstoffen wächst

China gilt als bedeutender Produzent wichtiger Rohstoffe. Doch der Eigenbedarf des Landes wächst rasant. Für Handelspartner wie Deutschland könnte die neue Strategie Pekings zum Nachteil werden - zumindest dann, wenn die eigene Versorgung mit Rohstoffen ins Stocken gerät.

Container sind im Yangshan Deep Water Port in Shanghai zu sehen
18.02.2020 19:15

Endstation Containerhafen In China türmen sich Berge an Tiefkühlfleisch

An den großen Umschlagplätzen an der chinesischen Küste stranden immer mehr Waren. Wegen des Coronavirus fehlen Lkw-Fahrer. Weiterverarbeitende Fabriken sind geschlossen. Die Kapazitäten für Container sind ausgereizt. Tonnenweise gefrorenes Fleisch droht zu vergammeln. Von Diana Dittmer

imago96100623h.jpg
12.02.2020 16:12

Hoher Handelsüberschuss mit USA Deutschland droht Ärger von Trump

"Made in Germany" bleibt in den USA schwer gefragt. Zwar landen inzwischen auch mehr Produkte aus Amerika auf dem deutschen Markt, aber bei weitem nicht so viele wie umgekehrt. "Deutschland ist nicht sicher", warnt Ökonom Felbermayr. US-Präsident Trump könnte bald mit Strafzöllen reagieren.

AP_20036106456908.jpg
05.02.2020 18:50

US-Wirtschaft "zeigt Risse" Industrie-Chef Kempf zerlegt Trump-Rede

In seiner Rede zur Lage der Nation preist Präsident Trump die US-Wirtschaft in den höchsten Tönen. BDI-Chef Kempf widerspricht energisch. Die Wirtschaftslage in den Staaten sei schon deutlich besser gewesen als zurzeit, kritisiert der Präsident der Deutschen Industrie.

128977757.jpg
03.02.2020 12:22

Pfund auf Talfahrt EU wird es Briten nicht einfach machen

Der Brexit ist vollzogen, doch de facto hat sich bislang nichts an den Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien geändert. Spätestens zum Ende des Jahres müssen sich beide Seiten allerdings auf ein Handelsabkommen einigen. Das wird wohl nicht ganz so einfach.

RTX2E6BF.jpg
31.01.2020 11:19

Die Folgen des Brexits "Der dicke Brocken kommt noch"

Der Weltuntergang blieb zwar bislang aus. Aber schon vor dem EU-Austritt leidet die Wirtschaft unter ihm. Und das Leiden könnte noch größer werden, sagt Ulrich Hoppe von der deutsch-britischen Industrie- und Handelskammer im Interview mit ntv.de. Auch der harte Brexit ist nicht vom Tisch.