Hartz IV

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hartz IV

231531684.jpg
28.02.2021 18:10

Entwurf für Bundestagswahl SPD will Reiche stärker in die Pflicht nehmen

Die SPD-Spitze plant, mit der Forderung nach mehr Sozialausgaben in den Bundestagswahlkampf zu ziehen: Einführung eines Bürgergelds, mehr Kindergeld und ein höherer Mindestlohn. Außerdem will sie Deutschland schneller klimaneutral machen. Finanziert werden soll das mit höheren Steuern für Reiche.

231095727.jpg
09.02.2021 18:17

Auch Familien profitieren Hartz-IV-Bezieher erhalten Corona-Zuschuss

Hilfsbedürftige Menschen werden von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Um sie zu unterstützen, bringt die Regierung eine Zuschusszahlung auf den Weg. Auch ein weiterer Kinderbonus soll kommen, diesmal fällt er aber deutlich kleiner aus als im vergangenen Jahr.

c39f9b45e2a45b77a63d8f21753a0db4.jpg
05.02.2021 18:27

Hilfen für Hartz-IV-Empfänger Bedürftige erhalten kostenlose FFP2-Masken

Der Schutz vor dem Coronavirus ist auch eine Frage des Geldbeutels. Besonders die Masken, die auch den Träger vor einer Infektion schützen, sind teuer. Eine neue Verordnung soll mehr Gerechtigkeit schaffen: Hartz-IV-Empfänger erhalten kostenlose FFP2-Masken - aber sie müssen sich noch etwas gedulden.

228848427.jpg
28.01.2021 19:25

Laptops für bedürftige Kinder FFP2-Masken gratis für Hartz-IV-Empfänger

In Bus und Supermarkt dürfen nur noch medizinische Masken zum Schutz vor Corona getragen werden. Doch was, wenn man sie sich nicht leisten kann? Der Bund stellt Bedürftigen nun 50 Millionen Masken kostenlos zur Verfügung, außerdem Technik fürs Homeschooling. Für viele ein längst überfälliger Schritt.

228662829.jpg
25.01.2021 19:25

Union lehnt ab Gewerkschaften wollen 600 Euro Hartz IV-Satz

Anfang Januar legt Arbeitsminister Heil einen Gesetzentwurf zu einer Hartz IV-Reform vor, der von der Union abgelehnt wird. Passend dazu verlangt nun ein breites Bündnis aus Verbänden und Gewerkschaften einen höheren Regelsatz von 600 Euro. Begründung: Teure Masken und Desinfektionsmittel.

03f049a656f4fdcf0be3aaa4a3f11165.jpg
19.01.2021 11:00

Schülerin im Heim-Unterricht Jobcenter muss Computer bereitstellen

Unterricht von zu Hause - das geht nur mit entsprechenden technischen Geräten. Doch was, wenn diese fehlen und auch das Geld zur Beschaffung? Das Thüringer Landessozialgericht verpflichtet in einem Urteil das Jobcenter, einen Computer zur Verfügung zu stellen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.