Hartz IV

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hartz IV

03f049a656f4fdcf0be3aaa4a3f11165.jpg
19.01.2021 11:00

Schülerin im Heim-Unterricht Jobcenter muss Computer bereitstellen

Unterricht von zu Hause - das geht nur mit entsprechenden technischen Geräten. Doch was, wenn diese fehlen und auch das Geld zur Beschaffung? Das Thüringer Landessozialgericht verpflichtet in einem Urteil das Jobcenter, einen Computer zur Verfügung zu stellen.

67818919.jpg
12.01.2021 15:32

Zank um Einkommensprüfung Heil beharrt auf Hartz IV im Corona-Modus

Mit seinen ehrgeizigen "Hartz IV"-Plänen beißt Arbeitsminister Heil beim Koalitionspartner auf Granit. Die Union lehnt eine Grundsicherung ohne Einkommensprüfung als Dauerregelung nach der Corona-Pandemie ab. SPD-Chefin Esken wirft CDU und CSU eine Blockadehaltung vor.

imago0106209162h.jpg
08.01.2021 19:43

Bis zu 600 Euro Regelsatz Auch Grüne wollen Hartz IV umkrempeln

Regelsätze von bis zu 600 Euro, keine strenge staatliche Vermögensprüfung, keinerlei Stigmatisierung: Die Grünen wollen das Hartz-IV-System in eine "Garantiesicherung" verwandeln. Von der SPD und Arbeitsminister Heil gibt es ein Zwillingskonzept. Beide berufen sich auf die Corona-Krise.

226713333.jpg
29.12.2020 16:06

Reform gilt ab 1. Januar Grundrente-Bezieher müssen sich gedulden

Auch wenn die Grundrente mit dem Jahreswechsel in Kraft tritt, können Berechtigte erst Mitte 2021 mit der Auszahlung rechnen. Der hohe Verwaltungsaufwand und die Corona-Krise sorgen für Verzögerungen. Zudem ist der Anspruch auf die Leistung an einige Bedingungen geknüpft.

Ohne Strom
13.12.2020 12:06

Regelsatz nicht hoch genug Hartz IV reicht nicht für die Stromkosten

Zum neuen Jahr erhalten Hartz-IV-Bezieher ein paar Euro mehr. Dennoch dürfte das Geld kaum für die Stromrechnung reichen. Denn wer auf staatliche Unterstützung angewiesen ist, muss mit einer Pauschale auskommen. Und die fällt trotz der geplanten Erhöhung zu gering aus, zeigt eine Untersuchung.

222285753.jpg
12.12.2020 10:10

Die andere soziale Sicherheit Corona hilft der Idee vom Grundeinkommen

Die Idee des Grundeinkommens ist einfach: Jeder erhält eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche finanzielle Zuwendung vom Staat, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. In der Corona-Krise klingt das für viele offenbar schlüssiger als je zuvor. Von Solveig Bach

30.11.2020 12:25

Verbraucher aufgepasst Das ändert sich im Dezember

Die Deutsche Bahn ändert ihren Fahrplan - und erhöht die Preise. Die Beschränkungen zwecks Eindämmung der Corona-Pandemie werden erweitert, und Wohnungseigentümer erhalten mehr Rechte. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat.

b051f05d82f22a69985b25bcf3789b5a.jpg
05.11.2020 23:59

Bundestag beschließt Erhöhung 14 Euro mehr Hartz IV für Alleinstehende

Die Hartz-IV-Sätze steigen zum Jahreswechsel. Der Bundestag verabschiedet den Gesetzentwurf, der unter anderem den Regelsatz für alleinstehende Erwachsende monatlich anhebt. Viel mehr dürfen Leistungsempfänger künftig jedoch nicht erwarten. Sozialverbände kritisieren den Beschluss.

101581195.jpg
03.09.2020 08:47

Als Antwort auf Corona-Krise SPD will Bürger deutlich entlasten

Die SPD-Fraktion will laut Medienbericht Entlastungsmöglichkeiten für Bürger in der Corona-Krise vorlegen. Das Beschlusspapier sieht vor, etwa die Hartz-IV-Grundsicherung durch ein sogenanntes Bürgergeld abzulösen und eine neue staatlich geförderte "Familienarbeitszeit" einzuführen.