Historisches

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Historisches

imago50309010h.jpg
14.11.2019 06:48

Was war am 14. November? So entstand die erste deutsche 30er-Zone

Runter vom Gas, so lautet die Devise ab Ende 1983 in der Innenstadt von Buxtehude. Dort errichtet ein Politiker die erste deutsche Tempo-30-Zone und fängt sich einen unrühmlichen Spitznamen ein. Das Modell schafft den internationalen Durchbruch, bleibt aber umstritten.

In der Volkskammer: Hans Modrow im Gespräch mit SED-Chef Egon Krenz.
13.11.2019 11:32

Heute vor 30 Jahren Mielke blamiert sich, Modrow regiert

Vier Tage nach dem Mauerfall kommt es in der DDR-Volkskammer zu einer turbulenten Sitzung. Mitglieder der Regierung werden "gegrillt". Ex-Stasi-Chef Mielke legt einen peinlichen Auftritt hin. Hans Modrow wird neuer Ministerpräsident. Von Wolfram Neidhard

imago42219409h.jpg
13.11.2019 06:18

Was war am 13. November? Als Schumacher erstmals zum WM-Titel raste

Stolze sieben WM-Titel fährt Michael Schumacher in seiner Formel-1-Karriere ein und ist damit bis heute das Maß aller Dinge in der Königsklasse des Motorsports. Sein Premierentriumph jährt sich nun zum 25. Mal. Damals krönt er sich in einer düsteren Saison.

imago57044185h.jpg
11.11.2019 07:27

Was war am 11. November? Als das erste Pils über den Tresen ging

Sie sehnen sich nach einem Geschmackserlebnis sondergleichen, und ein Bayer liefert: Vor 177 Jahren kredenzt Joseph Groll den Bürgern im böhmischen Pilsen seine neueste Bierkreation. Der Siegeszug des Bieres nach Pilsner Brauart ist nicht mehr zu stoppen.

126286771.jpg
08.11.2019 07:21

Was war am 8. November? Der Tag, an dem Elser beinahe Hitler tötete

Der Münchener Bürgerbräukeller liegt in Trümmern, doch die Zielperson ist bereits verschwunden: Vor 80 Jahren misslingt Johann Georg Elser der Versuch, Adolf Hitler zu töten. Es ist ein tragisches Scheitern eines Mannes, der die Welt vor einer Katastrophe bewahren möchte.