Historisches

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Historisches

Antoine de Saint-Exupéry 1936 mit seine Frau Consuelo.
31.07.2014 16:49

Verschollen über dem Mittelmeer Der letzte Flug des Antoine de Saint-Exupéry

Am 31. Juli 1944 steigt Antoine de Saint-Exupéry im korsischen Borgo in ein Flugzeug. Der weltberühmte Autor wird von diesem Flug nicht zurückkehren. Verschollen zwischen Himmel und Erde: Der Mythos könnte nicht perfekter sein für den Mann, den es zwischen Fliegen und Schreiben hin- und herwarf. Von Solveig Bach

Der Bildband ist bei Theiss erschienen und kostet 49,95 Euro.
28.07.2014 14:13

Vom Sterben und Leben Lesenswertes über den Ersten Weltkrieg

Einhundert Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs füllen zahlreiche neue Bücher zum Thema die Regale. Ob historisches Standardwerk, Romane, die vor der Kulisse des Krieges spielen oder Kinderbücher: Es gibt einiges, was man gelesen haben sollte. Von Solveig Bach

Im Belfast der 1980er Jahre ist ein Ende des religiös motivierten Bürgerkriegs noch lange nicht in Sicht.
20.07.2014 06:00

"Die Sirenen von Belfast" Der "katholische Bulle" ermittelt wieder

Auf einem verlassenen Fabrikgelände in Belfast wird ein tiefgekühlter Torso gefunden - der Konflikt in Nordirland scheint ein weiteres Opfer gefordert zu haben. Detective Sean Duffy hat jedoch Zweifel und verstrickt sich in einen Fall, der ungeahnte Dimensionen annimmt. Von Christoph Rieke

hanskloss_szenenbild_05.jpg
11.07.2014 07:50

Jagd nach dem Bernsteinzimmer "Hans Kloss": Bond in Wehrmachtsuniform

Das Verschwinden des Bernsteinzimmers ist eines der größten Mysterien des Dritten Reiches. Es soll zuletzt im Königsberger Schloss gelagert worden sein. Danach verlieren sich die Spuren. Ist es verbrannt? Wurde es gestohlen? Oder verkauft? Ein Spionagethriller sucht nach Antworten. Von Thomas Badtke

So könnte ein Neandertaler ausgesehen haben.
26.06.2014 10:15

50.000 Jahre alte Kothaufen Neandertaler aßen auch Pflanzen

Neandertaler sollen ganz wild auf Fleisch gewesen sein. Die Untersuchung ihrer Exkremente bringt allerdings auch andere Nahrungsmittel hervor. Der frühe Verwandte des Menschen ließ sich demnach vor 50.000 Jahren auch Grünzeug schmecken.