HIV

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema HIV

imago0114015787h.jpg
06.04.2021 22:04

Rangliste des Spillover-Risikos Das sind die bedrohlichsten Tierviren

Viele Krankheitserreger stammen aus dem Tierreich, so etwa HIV, Ebola oder auch Sars-CoV-2. Nun haben Forscher eine Rangliste der bedrohlichsten Tierviren erstellt, um gegen neue Pandemien besser gewappnet zu sein. Das Spillover-Risiko durch Coronaviren schätzen sie dabei als "sehr hoch" ein.

223182490.jpg
12.02.2021 18:56

Melderückgang in der Pandemie In Corona-Krise ebben andere Infektionen ab

Um rund ein Drittel geht die Zahl der gemeldeten Infektionskrankheiten während der Pandemie zurück - Covid-19 ausgenommen. Keuchhusten und Co. werden wohl seltener entdeckt, aber durch die Corona-Maßnahmen auch wirklich eingehegt. Nur bei einer Krankheitsgruppe dürfte das nicht der Fall sein.

d497f6088638141d56b97dc2b8343f11.jpg
06.12.2020 14:57

"Die Optimisten" Als das Virus alle Freunde tötete

Mit ihrem Roman "Die Optimisten" wollte Rebecca Makkai einer Generation junger Männer, die in den 1980er HIV zum Opfer fielen, ein Denkmal setzen. Jetzt lässt der Blick in unsere Gegenwart und Zukunft einen schaudern. Von Samira Lazarovic

32865120.jpg
27.09.2020 16:03

Leukämie im Endstadium "Geheilter" HIV-Patient Brown hat Krebs

Timothy Ray Brown ist der erste Mensch, der nach einer HIV-Infektion für geheilt erklärt wurde. In Berlin erhielt er dafür Stammzellen eines Spenders, der wegen einer seltenen Gen-Veränderung gegen das HI-Virus immun war. Nun leidet der 54-jährige US-Bürger an Krebs im Endstadium.

imago0092577966h.jpg
16.08.2020 16:38

Kampf gegen HIV Wird Aids bald heilbar?

Seit 1981 kämpft die Medizin gegen Aids. Die Krankheit ist immer noch unheilbar. Doch es gibt große Fortschritte, sagt Julian Schulze zur Wiesch vom Uniklinikum Hamburg-Eppendorf. Auch wenn es die Corona-Krise der HIV-Bekämpfung aktuell schwer macht. Von Kevin Schulte

imago0072818018h.jpg
03.07.2020 06:36

Eine Injektion pro Halbjahr Neues Mittel wirkt anders gegen HI-Viren

Die Diagnose HIV-positiv ist für Menschen in Industrieländern kein Todesurteil mehr. Mit einem Mix aus Medikamenten kann das Virus im Zaum gehalten werden. Doch die Arzneien haben Nebenwirkungen. Ein neues Präparat, welches das Virus anders angreift, könnte das mit nur zwei gespritzten Dosen im Jahr ändern.

129727480.jpg
21.05.2020 07:16

Was tun ohne Impfstoff? "Könnten Pandemie auch ohne eindämmen"

Aus der Corona-Krise gibt es nur einen Ausweg: Wir brauchen einen Impfstoff. Aber was passiert, wenn alle der mehr als 130 Projekte weltweit scheitern? Virologe Schmidt-Chanasit sagt im Interview mit ntv.de, wir könnten die Pandemie auch ohne eindämmen - das wissen wir von anderen Viruserkrankungen.

08.04.2020 09:56

"Spillover" auf Menschen Wildtierhandel fördert Virenübertragung

Viele krankmachende Viren stammen von Tieren, etwa Ebola, HIV oder das neue Coronavirus Sars-CoV-2. Das Risiko einer Übertragung hängt vom menschlichen Kontakt mit diesen Arten ab. Die Jagd auf wilde Tiere und der Handel mit ihnen steigern die Gefahr des sogenannten Spillovers.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.