Human Rights Watch

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Human Rights Watch

AP_21057025324434.jpg
12.05.2021 22:09

Deutschland unter Kritikern Westen wirft China "Folter" in Xinjiang vor

Deutschland, die USA und Großbritannien greifen China bei einer UN-Konferenz scharf an. Die UN-Botschafterin der USA berichtet von der Unterdrückung der Uiguren in China. Die muslimische Minderheit würde "gefoltert", Frauen würden "zwangssterilisiert". China weist die Vorwürfe zurück.

111984529.jpg
13.01.2021 13:56

Am Human-Rights-Watch-Pranger Trump ist "Desaster für Menschenrechte"

Dass Donald Trump von der Menschenrechtsorganisation kein gutes Zeugnis bekommt, überrascht nicht: Die Liste der Verstöße, die Human Rights Watch ihm und den USA vorhält, ist lang und ein vernichtendes Zeugnis für den Noch-Präsidenten. Doch auch Deutschland hat demzufolge "ein ernstes Problem".

imago0080391763h.jpg
27.06.2020 13:39

Menschenrechtler klagen an Turkmenistan verheimlicht Corona-Epidemie

Offiziell gibt es in Turkmenistan nicht einen einzigen Corona-Fall. Human Rights Watch ist der Meinung: gelogen. Als Beweis führen die Menschenrechtler unter anderem mehrere Todesfälle von Ärzten an. Auch die deutsche und die US-Botschaft berichten von Infektionen.

86212177.jpg
27.04.2020 21:51

Drohungen gegen Homosexuelle Nutzer von Dating-Apps niedergemacht

Homosexuelle führen in Marokko ein Leben in ständiger Angst, ein Outing kann schlimme Folgen haben. Unbekannte haben nun mehrere Dating-Apps unterwandert und die Fotos zahlreicher Nutzer veröffentlicht. Teilweise müssen die Bloßgestellten sogar ihr Zuhause verlassen.

imago86120517h.jpg
06.12.2019 12:00

Wie tickt Amerika? Schmutziges Geld oder Menschenrechte?

Menschenrechte sind nicht überall gleich viel wert. Unternehmen wie Apple produzieren dennoch in China, das Silicon Valley schwimmt in saudischen Ölmilliarden. In dieser Folge von "Wie tickt Amerika?" erzählt Human-Rights-Watch-Chef Roth, warum ihm vor allem kleine Firmen Sorgen bereiten.

AP_18250402915732.jpg
04.11.2018 20:38

Bericht über sexuelle Gewalt Nordkorea nennt Zeuginnen "Abschaum"

Zahlreiche Frauen berichten einer Menschenrechtsorganisation von ihrem Martyrium in Nordkorea. Demnach ist sexuelle Gewalt in ihrem Heimatland weit verbreitet. Pjöngjang reagiert nun mit scharfem Widerspruch auf die Schilderungen - und verunglimpft die Opfer.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.