Investitionen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Investitionen

imago90349501h.jpg
17.05.2019 20:29

52 Milliarden für Investitionen Marodes Schienennetz bekommt Geldspritze

Zugausfälle, Verspätungen und Engpässe zermürben viele Bahnreisende. Dass der Bund jahrelang sein Schienennetz zu knausrig ausgestattet hat, kriegen Pendler jeden Tag zu spüren. Nun soll die Deutsche Bahn mehr Geld erhalten, um veraltete Signale und Weichen zu erneuern. Das soll auch dem Klima nützen.

14.05.2019 10:28

Bullishe Tradingchance Allianz: Gute Zahlen

Wenn die Allianz-Aktie nach der Veröffentlichung der guten Quartalszahlen wieder die Marke von 210 Euro erreicht, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

119675252.jpg
10.05.2019 08:48

Podcast zu China Was ist dran an der Schuldenfallen-Politik?

China wird immer wieder vorgeworfen, dass es Entwicklungsländer mit großzügigen Krediten von sich abhängig macht. Vor allem westliche Politiker warnen davor. Als Beispiel bringen sie gern einen Bankrott-Hafen in Sri Lanka. Aber lässt sich diese Schuldenfallen-Politik auch belegen?

120029438.jpg
07.05.2019 10:48

Deutlicher Gewinnzuwachs Vonovia profitiert von steigenden Mieten

Die Wohnungssituation in Deutschland ist angespannt. Vonovia will das Problem mit Investitionen in den Bau neuer Wohnungen lösen. Zwar steht dem Immobilienkonzern dafür viel Geld zur Verfügung. Doch man könne die Herausforderung nicht allein stemmen, betont Vorstandschef Buch.

RTX6UBEV.jpg
05.05.2019 12:36

Brexit bedeutet kein No-Go Buffett lechzt nach Firmenkäufen in Europa

Der anstehende EU-Austritt Großbritanniens verdirbt dem legendären Investor Buffett überhaupt nicht die Kauflaune. Allen Unsicherheiten zum Trotz liebäugelt der 88-Jährige sogar mit einer "sehr große Investition" auf der Insel. Das Timing ist für die Briten und für seine Beteiligungsgesellschaft günstig.

113554308.jpg
04.05.2019 17:30

Mehr Verkehr auf die Schiene? Private Güterbahnen fordern vier Milliarden

Bei Investitionen in die Infrastruktur liegt der Straßenbau weiter vorn. Wenn mehr Verkehr auf die Schiene soll, so wie es im Koalitionsvertrag festgeschrieben ist, braucht es eine andere Investitionsstrategie. Die privaten Güterbahnen haben einen Plan - und präsentieren gleich die Rechnung dazu.