Investitionen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Investitionen

imago92090613h.jpg
07.12.2019 17:27

Exklusiver Startup-Club Blindes Vertrauen in Einhörner ist gefährlich

Startups mit einer Bewertung von über einer Milliarde Dollar sind vor einigen Jahren noch die Ausnahme. Heute werden immer mehr sogenannte Einhörner hoch gehandelt - auch wenn sie keine Gewinne erwirtschaften. Die Hoffnung der Investoren: Bloß nicht den nächsten Trend verschlafen. Von Juliane Kipper

121020790.jpg
02.12.2019 15:50

Investitionen gehen zurück Deutscher Reformstau schreckt US-Firmen ab

Die Liste an Hemmnissen hat es in sich: zu viel Bürokratie, zu wenige Fachkräfte, eine schleppende Digitalisierung. Für amerikanische Firmen ist Deutschland zwar noch immer ein wichtiger Standort. Doch Ford und Co. nehmen nicht mehr so viel Geld in die Hand, um ihre Präsenz in der Bundesrepublik auszubauen.

c07bd631f49a6f7c9f6898bdbd288fca.jpg
01.12.2019 19:47

"Partnerschaft" vorstellbar Qatar Airways will in Lufthansa investieren

Der niedersächsische Ministerpräsident Weil besucht derzeit das Emirat Katar. Dessen Fluglinie Quatar Airways zeigt dabei Interesse an einer Investition in die Lufthansa. Anfangs könne es auch eine "Partnerschaft" sein, sagt Konzernchef Al-Baker, der ein besonderes Interesse an Hannover hat.

imago95315770h.jpg
29.11.2019 16:05

Siebte schwarze Null in Folge Große Koalition beschließt Rekordhaushalt

Nie zuvor hat Deutschland so viel Geld ausgegeben: Die Große Koalition beschließt einen Rekordhaushalt und feiert sich für die siebte schwarze Null in Folge. Der Opposition reicht das nicht: zu wenig Investitionen. Und die Enthaltsamkeit bei neuen Schulden sei wegen der niedrigen Zinsen gar nicht gut.

imago93370384h.jpg
29.11.2019 13:38

Mehr Geld für Elektromobilität Audi kürzt auch die Investitionen

Erst kündigt Audi an, fast zehntausend Stellen zu streichen, nun soll offenbar auch bei den Investitionen gespart werden. Drei Milliarden weniger als im Vorjahr sind für Forschung, Entwicklung und Sachinvestitionen vorgesehen. Gleichzeitig verschiebt der Autobauer dabei seinen Schwerpunkt.

749191cf148529a6e8827561a53fad61.jpg
27.11.2019 04:17

Kritik am Bundeshaushalt Hofreiter nennt Klima-Etat "Mogelpackung"

Die Opposition spricht beim 362-Milliarden-Haushaltsplan der Bundesregierung von Zahlentricksereien und falschen Ausgabenschwerpunkten. Beim Thema Klimaschutz würden bereits geplante Ausgaben als neue Investitionen verkauft, kritisiert Grünen-Fraktionschef Hofreiter.

BASF verkleinert Vorstand. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild
23.11.2019 21:45

Kunststoffe für Boom-Region BASF baut neues Werk in China

Im Juli 2018 war die Absichterklärung, jetzt ist endlich Spatenstich: Für umgerechnet rund zehn Milliarden US-Dollar baut BASF seine Präsenz wie geplant im südchinesischen Guangdong aus. Die Provinz ist laut dem deutschen Chemieriesen "ein idealer Standort".

Anfang Dezember will Konzern-Chef Jean Pierre Mustier seine neue Strategie vorstellen.
23.11.2019 13:24

Rückzug wegen Rezession Unicredit gibt Türkei wohl auf

Unicredit-Chef Mustier verordnet seiner Bank offenbar eine weitere Schrumpfkur. Der Standort in der rezessionsgebeutelten Türkei soll laut Insidern aufgegeben und die Beteiligung an der türkischen Bank Yapi Kredi abgestoßen werden.

126709277.jpg
22.11.2019 18:33

Kein VW-Werk in der Türkei? Diess enthüllt seinen Masterplan für Manisa

Die Pläne für das neue VW-Werk in der Türkei liegen seit Erdogans Offensive in Syrien auf Eis. "Neben dem Schlachtfeld" dürfen keine Fabriken gebaut werden, verkündet VW-Chef Diess. Ethische Interessen seien wichtiger als wirtschaftliche. Wirklich? Untätig ist er in der Region nicht, wie man an der VW-Tochter MAN sieht. Von Diana Dittmer

123225395.jpg
22.11.2019 17:09

An Rezession vorbeigeschlittert Steigendes BIP beruhigt Experten nicht

"Die deutsche Volkswirtschaft ist noch nicht über den Berg", warnen Experten. Im dritten Quartal legt das Bruttoinlandsprodukt zwar um 0,1 Prozent zu. Vor allem der Konsum - sowohl seitens der privaten Haushalte als auch des Staates - und der Bauboom sorgen für Aufwind. Die Industrie gibt jedoch Anlass zur Sorge.

RTX790ZN.jpg
22.11.2019 02:06

Verbotene Beihilfen aus Ankara? VW-Fabrik in der Türkei rüttelt EU wach

Nach dem Einmarsch türkischer Truppen in Syrien zögert Volkswagen eine Entscheidung über ein neues Werk in der Türkei hinaus. Dennoch glaubt man in Ankara weiterhin fest an eine Zusage. Nun liefert die EU-Kommission allerdings weitere Gründe, warum VW die Finger von der Milliarden-Investition lassen sollte.