Investitionen in Infrastruktur

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Investitionen in Infrastruktur

123225395.jpg
22.11.2019 17:09

An Rezession vorbeigeschlittert Steigendes BIP beruhigt Experten nicht

"Die deutsche Volkswirtschaft ist noch nicht über den Berg", warnen Experten. Im dritten Quartal legt das Bruttoinlandsprodukt zwar um 0,1 Prozent zu. Vor allem der Konsum - sowohl seitens der privaten Haushalte als auch des Staates - und der Bauboom sorgen für Aufwind. Die Industrie gibt jedoch Anlass zur Sorge.

imago90719404h.jpg
19.11.2019 10:13

Deutschlandweit Funklöcher Esken: Unternehmen haben versagt

Die Funklöcher sind und bleiben ein Ärgernis. Für deren Beseitigung nimmt die Bundesregierung nun viel Geld in die Hand. Für die SPD-Abgeordnete unverständlich. Unternehmen und Markt versagen an dieser Stelle - der Staat sollte den Ausbau komplett übernehmen, sagt sie.

122064438.jpg
22.10.2019 06:58

1600 Kilometer pro Jahr Linke kritisiert Tempo bei Gleis-Sanierung

Für Linkenfraktionschef Bartsch ist die Rechnung klar: Wird das Schienennetz nicht stark genug ausgebaut, können die Klimaziele der Bundesregierung nicht erreicht werden. Doch genau an dieser Weiche der Verkehrsinfrastruktur hakt es, bemängelt der Oppositionspolitiker.

eb135738901bb0b92411f5e1c76e52f9.jpg
28.09.2019 04:26

"Bitte nehmt das Geld!" Scholz: Bund sitzt auf 15 Milliarden Euro

Die Liste der Hürden hat es in sich: zu wenige Bauarbeiter, zu komplizierte Regelungen, kaum Planungskapazitäten. Sie sind für Finanzminister Scholz der Grund, warum regelmäßig in Deutschland bereitstehende Investitionsmittel nicht abgeschöpft werden. Das müsse aufhören.

124373711.jpg
16.09.2019 18:08

Nadelöhr Frankfurter Bahnhof Bahn und Bund prüfen Fernverkehrstunnel

Auf gut 3,6 Milliarden Euro veranschlagt die Bahn die Untertunnelung des Hauptbahnhofes in Frankfurt. Kopfbahnhof und Schnellverkehr vertragen sich nicht. Fällt der Befund positiv aus, würde sich auf einigen Strecken die Fahrzeit verkürzen und der bundesweite Takt nicht mehr an der Mainmetropole hängen.

d7f78ccec5ac71410d5de064745304fe.jpg
08.08.2019 14:09

Forscher fordern Investitionen 19 Regionen könnten abgehängt werden

Die einen stehen bei der digitalen Infrastruktur noch ganz am Anfang, andere plagen hohe Schulden, wieder andere haben eine hohe Altersstruktur. Das Institut der deutschen Wirtschaft nennt 19 deutsche Regionen, die mit großen Problemen zu kämpfen haben - und warnt vor sozialen Spannungen.