IT-Branche

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IT-Branche

imago0092188152h.jpg
21.02.2021 14:58

Andere Kunden sind wichtiger Chiphersteller lassen Autobauer auflaufen

Wenn ein Autokonzern anruft, dann erfüllen seine Zulieferer jeden Wunsch - in der Regel sofort. So sind die Autobauer das gewohnt. Doch bei den Herstellern der derzeit dringend benötigten Mikrochips müssen sich VW & Co. hinten anstellen. Fehlende Bauteile dürften die Produktion noch lange bremsen.

Ein Mann tippt auf einer Tastatur eines Laptops. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
08.12.2020 07:20

Gefahr für vernetzte Geräte Forscher finden massive Sicherheitslücken

Vor mehreren Monaten erschüttert die Sicherheitslücke "Ripple20" das "Internet der Dinge". Nun spüren US-Forscher viele technische Schwachstellen auf. Betroffen sind demnach Produkte wie vernetzte Kameras, Strichcodelesegeräte - und mit dem Internet verbundene Krankenhausgeräte.

217642253.jpg
06.12.2020 16:53

Kaum personelle Aufstockung IT-Abteilung des RKI bleibt unterbesetzt

Meldungen per Fax und Zettelwirtschaft drohen, die Gesundheitsämter schon bei geringen Fallzahlen zu überlasten. Auch die IT-Abteilung des Robert-Koch-Instituts ist jahrelang schlecht ausgestattet worden. In der Pandemie rächt sich das. Dem Institut werden trotzdem nur vier neue Stellen bewilligt.

imago0105927321h.jpg
21.11.2020 10:21

Komplett-Ausschluss möglich Regierung plant strenge Prüfung von 5G-Netz

Im Dezember ist es soweit: Die Bundesregierung will das seit Monaten diskutierte IT-Sicherheitsgesetz verabschieden. Der Ausbau des 5G-Netzes vom umstrittenen Netzwerkausrüster Huawei könnte somit besser überprüft werden. Auch ein Ausschluss von Anbietern ist möglich - unter gewissen Bedingungen.

Ein Facebook-Mitarbeiter im Hauptquartier in Kalifornien. Der Campus des Unternehmens ist Kult, kostet aber auch Geld. Und da ist weniger mehr.
28.07.2020 18:16

Homeoffice für immer? Tech-Riesen machen Mitarbeiter zu Nomaden

Rund 200.000 Beschäftige der Google-Mutter Alphabet sollen Corona-bedingt noch bis mindestens Ende Juni 2021 von Zuhause arbeiten. Im Silicon Valley könnte das Beispiel Schule machen: Facebook rechnet bereits die Vorteile einer dauerhaften Heimarbeit durch. Hat das Virus das Büro gekillt? Von Diana Dittmer

40f8822819c567356b6e8d24a762270b.jpg
24.07.2020 04:55

Zu viel Ausschuss bei Produktion Neue Technologie macht Intel Probleme

Intel ist im vergangenen Vierteljahr ungewöhnlich stark gewachsen. Trotzdem lassen Anleger die Aktie um mehr als zehn Prozent fallen. Das liegt nicht nur daran, dass der Rückenwind wieder abflaut. Der Chipriese hat wieder Probleme mit der nächsten technologischen Entwicklungsstufe.

44752f15d2c5b63459f7c219ae176ee6.jpg
23.07.2020 08:30

Für IT-Leistungen Bahn zahlte zu viel an eigene Tochterfirma

300 statt 14,95 Euro? Die Deutsche Bahn soll jahrelang für IT-Leistungen zu viel Geld an das Tochterunternehmen Systel gezahlt haben. Fachleute sehen darin eine Möglichkeit, Gewinne abzuschöpfen. Die Bahn findet das Preis-Leistungs-Verhältnis hingegen "marktüblich".

132538362.jpg
22.05.2020 09:45

Jahresausblick einkassiert IBM will Tausende Stellen streichen

Auch vor IT-Riese IBM macht die Corona-Krise nicht halt. Als eine der ersten Amtshandlungen kündigt der neue Konzernchef einen umfassenden Stellenabbau an, um die Folgen der Pandemie abzufedern. In der Tech-Branche ist das Unternehmen damit nicht allein.

56775074.jpg
16.02.2020 13:59

Relayr-Chef bei "Alles Neu" "Firmen brauchen erst Nahtod-Erfahrung"

Viele Tech-Erfolgsgeschichten hat Deutschland nicht vorzuweisen. Relayr ist eine der wenigen. Der erfolgreiche Macher hinter dem Sensorik-Startup ist Josef Brunner. Im Podcast "Alles Neu" empfiehlt der digitale Vordenker anderen Gründern und Unternehmern, weniger zu reden, dafür mehr zu machen.

126411385.jpg
09.02.2020 14:00

Digital, innovativ, erfolgreich? "Manchmal muss man auch scheitern"

Deutsche Unternehmen sind im Innovationsfieber. Doch nicht jedes Projekt ist ein Erfolgsgarant. Digitalisierungs-Manager Florian Bankoley vom Autozulieferer Bosch kennt sich mit Flops aus. Bei "Alles Neu" spricht er über eine gescheiterte Idee und wie Innovation trotzdem funktioniert.

124445501.jpg
04.02.2020 14:29

Kampf um digitale Talente Wie man die dicksten Fische fängt

Die Suche nach digitalen Talenten läuft auf Hochtouren - auch im deutschen Mittelstand. Bei "Alles neu" verrät Fabian Kienbaum, Chef des gleichnamigen Beratungsunternehmens, wo es bei der Anwerbung von qualifiziertem Personal hakt. Und warum Unternehmen jetzt "Opfer bringen" müssen.

108692237.jpg
23.01.2020 09:27

Gutes Geld So viel verdienen IT-Fachkräfte

Die Welt digitalisiert sich. Und damit weiter alles glattläuft, ist das richtige Personal gefragt. Dabei ist der Fachkräftemangel in der IT für viele Unternehmen allgegenwärtig. Gute Aussichten also für jene, die sich mit Zahlen und Daten auskennen. Wer was in der Branche verdient, zeigt eine neue Untersuchung.