IT-Sicherheit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IT-Sicherheit

223421118.jpg
08.01.2021 13:08

Millionen unsichere Geräte aktiv Wer noch Windows 7 nutzt, riskiert viel

In Deutschland laufen Millionen PCs mit veralteten Betriebssystemen. Vor allem Windows 7 erfreut sich nach Jahren noch immer großer Beliebtheit. Die klaffenden Sicherheitslücken bieten jedoch Einfallstore für Cyberkriminelle. Trotzdem haben selbst Behörden den Umstieg noch nicht vollends geschafft.

Ein Mann tippt auf einer Tastatur eines Laptops. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
08.12.2020 07:20

Gefahr für vernetzte Geräte Forscher finden massive Sicherheitslücken

Vor mehreren Monaten erschüttert die Sicherheitslücke "Ripple20" das "Internet der Dinge". Nun spüren US-Forscher viele technische Schwachstellen auf. Betroffen sind demnach Produkte wie vernetzte Kameras, Strichcodelesegeräte - und mit dem Internet verbundene Krankenhausgeräte.

217642253.jpg
06.12.2020 16:53

Kaum personelle Aufstockung IT-Abteilung des RKI bleibt unterbesetzt

Meldungen per Fax und Zettelwirtschaft drohen, die Gesundheitsämter schon bei geringen Fallzahlen zu überlasten. Auch die IT-Abteilung des Robert-Koch-Instituts ist jahrelang schlecht ausgestattet worden. In der Pandemie rächt sich das. Dem Institut werden trotzdem nur vier neue Stellen bewilligt.

2017-07-30T001457Z_2103261651_RC18CE59BFF0_RTRMADP_3_CYBER-CONFERENCE.JPG
21.11.2020 19:52

Krise lockt Erpresser an Hacker nehmen Krankenhäuser ins Visier

Die Belastungen der Corona-Pandemie rufen auch Cyberkriminelle auf den Plan, die aus der Not Profit schlagen wollen. Kliniken und andere systemrelevante Einrichtungen werden verstärkt Zielscheibe von Attacken. Experten bemängeln Rückstände in der IT-Sicherheit.

imago0105927321h.jpg
21.11.2020 10:21

Komplett-Ausschluss möglich Regierung plant strenge Prüfung von 5G-Netz

Im Dezember ist es soweit: Die Bundesregierung will das seit Monaten diskutierte IT-Sicherheitsgesetz verabschieden. Der Ausbau des 5G-Netzes vom umstrittenen Netzwerkausrüster Huawei könnte somit besser überprüft werden. Auch ein Ausschluss von Anbietern ist möglich - unter gewissen Bedingungen.

91e185ff633951456058c2fac8be5cca.jpg
08.11.2020 08:01

"It's Joe Time" Murdoch-Zeitung liest Trump die Leviten

Das Verhältnis zwischen Donald Trump und den Medien darf allgemein als angespannt bezeichnet werden. In seiner Amtszeit konnte sich der abgewählte Präsident allerdings auf konservative Zeitungen und Sender wie die "New York Post" und Fox News verlassen. Das ist nicht mehr so.

109390686.jpg
25.10.2020 10:16

Schwachstelle Mensch Homeoffice öffnet Hackern Einfallstore

Cyberkriminelle haben sich längst auf die Corona-Krise eingestellt. Vor allem die Arbeit von zu Hause bietet neue Angriffspunkte. Um an sensible Daten zu gelangen, nutzen Hacker Unsicherheiten der Mitarbeiter aus. Doch Unternehmen können sich schützen.