IT-Sicherheit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IT-Sicherheit

Fahrraddiebstahl kann selten verhindert werden. Aber das Bike lässt sich unter Umständen wiederfinden.
04.04.2021 07:33

"It’s my bike" Pedelec-Tracking gegen Langfinger

Mit ein bisschen Strom, einem GPS-Satz und einer App lässt sich der Fahrraddiebstahl zwar nicht verhindern, aber das gestohlene Rad schnell wiederfinden. Zumindest theoretisch, mit etwas Disziplin, Routine und dem Einsatz von 199 Euro.

59772858.jpg
21.02.2021 12:45

Mehrere Tausend Euro Fehlerhafte Abbuchungen bei TUI-Kunden

Noch ist für viele der nächste Urlaub bestenfalls ein Traum, da gibt es für einige Kunden des weltgrößten Reisekonzerns TUI schon jetzt ein böses Erwachen. Dann das Unternehmen hat offenbar seit Freitagabend etlichen Kunden unberechtigt Geld von der Kreditkarte abgebucht oder diese als Autorisierung belastet - ohne dass eine aktuelle Buchung besteht.

imago0097800935h.jpg
18.02.2021 07:30

"Zu viel nackte Haut" Altkanzler Schröder hat Ärger mit Linkedin

Solche Erfahrungen machen sonst nur It-Girls - jetzt muss sich auch Gerhard Schröder für zu viel Freizügigkeit mit Netz rügen lassen. Allerdings ist der Anlass wesentlich harmloser als vermutet. Auch deshalb stellt Schröder die Verwarnung von Linkedin zur Debatte.

Bildschirmfoto 2021-02-17 um 17.11.57.png
17.02.2021 17:14

An ihrem 40. Geburtstag Paris Hilton hat sich verlobt

Dass sie ihren Freund Carter Reum früher oder später heiraten würde, war Paris Hilton schon lange klar. Immerhin redet das Paar immer wieder darüber und plant sogar gemeinsamen Nachwuchs. Nun, an ihrem 40. Geburtstag, macht das ehemalige It-Girl die Verlobung offiziell.

223421118.jpg
08.01.2021 13:08

Millionen unsichere Geräte aktiv Wer noch Windows 7 nutzt, riskiert viel

In Deutschland laufen Millionen PCs mit veralteten Betriebssystemen. Vor allem Windows 7 erfreut sich nach Jahren noch immer großer Beliebtheit. Die klaffenden Sicherheitslücken bieten jedoch Einfallstore für Cyberkriminelle. Trotzdem haben selbst Behörden den Umstieg noch nicht vollends geschafft.

Ein Mann tippt auf einer Tastatur eines Laptops. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
08.12.2020 07:20

Gefahr für vernetzte Geräte Forscher finden massive Sicherheitslücken

Vor mehreren Monaten erschüttert die Sicherheitslücke "Ripple20" das "Internet der Dinge". Nun spüren US-Forscher viele technische Schwachstellen auf. Betroffen sind demnach Produkte wie vernetzte Kameras, Strichcodelesegeräte - und mit dem Internet verbundene Krankenhausgeräte.

217642253.jpg
06.12.2020 16:53

Kaum personelle Aufstockung IT-Abteilung des RKI bleibt unterbesetzt

Meldungen per Fax und Zettelwirtschaft drohen, die Gesundheitsämter schon bei geringen Fallzahlen zu überlasten. Auch die IT-Abteilung des Robert-Koch-Instituts ist jahrelang schlecht ausgestattet worden. In der Pandemie rächt sich das. Dem Institut werden trotzdem nur vier neue Stellen bewilligt.

2017-07-30T001457Z_2103261651_RC18CE59BFF0_RTRMADP_3_CYBER-CONFERENCE.JPG
21.11.2020 19:52

Krise lockt Erpresser an Hacker nehmen Krankenhäuser ins Visier

Die Belastungen der Corona-Pandemie rufen auch Cyberkriminelle auf den Plan, die aus der Not Profit schlagen wollen. Kliniken und andere systemrelevante Einrichtungen werden verstärkt Zielscheibe von Attacken. Experten bemängeln Rückstände in der IT-Sicherheit.