Justiz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Justiz

126794341.jpg
15.07.2020 19:37

"Nein zur Hinrichtung" Todesurteile lösen Protestwelle im Iran aus

Im Iran werden drei junge Männer wegen ihrer Teilnahme an Demonstrationen gegen die gestiegenen Benzinpreise zum Tode verurteilt. Mit dem Hashtag "Nein zur Hinrichtung" starten Millionen Iraner eine Protestwelle im Internet - mit Erfolg. Die Justiz rudert zurück.

Der Angeklagte verbirgt sein Gesicht hinter einem Aktendeckel,. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild
15.07.2020 00:08

"Wäre ein großer Schritt" Anwälte hoffen auf Geständnis von SS-Mann

Einem ehemaligen Wachmann im KZ Stutthof wird Mord in 5230 Fällen vorgeworfen. Dutzende Nebenkläger appellieren nun an die Vernunft des 93-Jährigen. "Er könnte heute sagen: Es war falsch, was ich damals gemacht habe", heißt es. Gleichzeitig werfen sie der deutschen Justiz Versagen vor.

imago0047123051h.jpg
12.07.2020 04:33

Justiz lehnt Einspruch ab Ronaldinho bleibt weiter in Hausarrest

Für den brasilianischen Ex-Profi-Fußballer Ronaldinho sieht es nicht gut aus. Er und sein Bruder scheitern mit ihrem Einspruch gegen den verordneten Hausarrest wegen Einreise nach Paraguay mit gefälschten Pässen. Und es könnte sogar noch schlimmer kommen.

5e059606821cb087cf3a832b0506b4a3.jpg
10.07.2020 11:01

Urteil des Obersten US-Gerichts Halb Oklahoma wird zu Ureinwohner-Gebiet

Die Karte des US-Bundesstaats Oklahoma muss neu gezeichnet werden: Das Oberste Gericht der Vereinigten Staaten spricht knapp die Hälfte des Territoriums den Ureinwohnern zu. Grundlage für das Urteil ist ein 187 Jahre alter Vertrag. Etwa 1,8 Millionen Menschen stehen nun große Veränderungen bevor.

133646898.jpg
09.07.2020 08:10

Ermittlungen gegen Darmanin Neuer Innenminister wird Macron zur Last

Mit neuem Regierungschef samt überholtem Kabinett will Frankreichs Präsident raus aus dem Umfragetief. Doch der Neustart wird von einer umstrittenen Personalie überschattet: Innenminister Gérald Darmanin wird einer Vergewaltigung bezichtigt und hat auch sonst keinen guten Ruf.

1ee45f1113077bd50c40c5053fbb9467.jpg
08.07.2020 22:03

Bankenbetrug um Marihuana-Seite US-Ermittler nehmen Wirecard ins Visier

Mithilfe von Zahlungsdienstleistern baut ein Deutscher in den USA ein komplexes Netzwerk von Briefkastenfirmen und falschen Internetseiten auf, um online Marihuana zu vertreiben. Einem Medienbericht zufolge will die US-Justiz auch überprüfen, ob Wirecard-Manager in die Sache involviert sind.

92204720.jpg
06.07.2020 12:08

Angriff bei G20-Gipfel Ex-Polizist nach Dosenwurf freigesprochen

Während des G20-Gipfels in Hamburg kommt es zu schweren Krawallen und teils als überzogen kritisierten Polizeieinsätzen. Die Aufarbeitung Hunderter Fälle beschäftigt die Justiz noch immer. Der Fall eines Angriffs auf Polizisten durch einen damaligen Kollegen ist nun abgeschlossen.

Wirecard_COO_JanMarsalek.jpg
05.07.2020 12:32

Marsaleks falsche Spuren Ex-Wirecard-Vorstand für Flucht gut gerüstet

Während Ex-Wirecard-Chef Braun mit der Justiz kooperiert, ist sein früherer Vertrauter Marsalek auf der Flucht. Vermutet wurde er auf den Philippinen oder in China. Aber auch das ist wahrscheinlich eine falsche Fährte, genauso wie die Existenz von 1,9 Milliarden Euro. Eine Spurensuche. Von Solveig Bach

8a980b61488d5e6b8ff78c9c31e6931a.jpg
04.07.2020 13:53

Corona-Katastrophe Justiz ermittelt gegen Ex-Premier Philippe

Gerade erst verabschiedet sich Édouard Philippe unter langanhaltendem Applaus von seinem Amt als französischer Premierminister. Nun laufen gegen ihn und zwei seiner früheren Minister Ermittlungen. Der Vorwurf: Sie haben in der Corona-Pandemie nicht alles für den Schutz der Bürger unternommen.