Justiz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Justiz

imago93008284h.jpg
11.11.2019 07:18

Tagelöhner der digitalen Welt Sind Crowdworker selbstständig?

Es klingt verlockend: Flexibel, abwechslungsreich, von zu Hause. Viele Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Micro-Jobs im Internet ihr Geld. Rechtliche Regelungen gibt es kaum - doch jetzt wird das Crowdworking ein Fall für die Justiz.

125911191.jpg
07.11.2019 08:55

Warben Saudis Mitarbeiter an? Tausende Twitter-Konten ausspioniert

Zwei Angestellte sollen ihre Position beim Internetkonzern Twitter ausgenutzt haben, um Kritiker der saudischen Regierung auszuspähen. Laut US-Justiz sind Tausende Profile betroffen. Ermittler vermuten, dass die Führung in Riad hinter dem Spionagefall steckt.

imago06976174h.jpg
30.10.2019 15:58

Vergabe der Fußball-WM 2018 Kaufte Russland Beckenbauers Stimme?

Die Justiz ermittelt noch zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006, nun rückt auch die WM 2018 in den Fokus. Berater Fedor Radmann soll einem Bericht zufolge den russischen Bewerbern die Stimme Franz Beckenbauers im Jahr 2010 für insgesamt 4,5 Millionen Euro zum Kauf angeboten haben.

106845598.jpg
28.10.2019 15:49

Insolvenzverwalter hat Zweifel Kennt Middelhoffs Sohn Geldversteck?

Mindestens 80 Millionen Euro fordern Gläubiger vom einstigen Topmanager Thomas Middelhoff. Sein Insolvenzverwalter konnte nur einen kleinen Teil eintreiben, vermutet aber, dass ein Sohn mehr wissen könnte, als dieser bislang zugibt. Er will ihn deshalb vor Gericht unter Druck setzen.

123814536.jpg
26.10.2019 15:54

Bundesweite Razzia Justiz findet Videos von Kindesmissbrauch

In elf Bundesländern fahnden Generalstaatsanwaltschaft, Bundeskriminalamt und Polizei nach Verdächtigen, die in sozialen Netzwerken Aufnahmen von sexuellem Kindesmissbrauch verbreiten - und werden fündig. Die Beschuldigten sind teilweise erst 14 Jahre alt.

34430336.jpg
24.10.2019 19:42

Freundin sitzt in JVA Vechta Mann bricht aus Liebeskummer in Knast ein

Wahre Liebe überwindet jedes Hindernis: Weil seine Freundin im Gefängnis sitzt und per Telefon mit ihm Schluss macht, bricht ein junger Mann in die JVA Vechta ein. Erst die Feuerwehr holt ihn halbnackt von der Fassade runter. Es ist der erste Einbruch in ein Gefängnis, teilt das niedersächsische Justizministerium mit.

24.10.2019 11:48

"Urteil: Ungerecht" Richter liest deutscher Justiz die Leviten

Eine Kombination aus "Ignoranz und Arroganz" führe zu skandalösen Urteilen, wenn denn überhaupt noch irgendjemand da sei, um zu richten - denn das Werben um Nachwuchs sei ein Witz. Amtsrichter Thorsten Schleif urteilt über seinen Berufsstand ohne Rücksicht auf Verluste.