Justiz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Justiz

86999936.jpg
17.05.2019 17:39

Polizei-Gerangel um Blumenstrauß Domscheit-Berg beklagt "Fehlurteil"

Eine Polizistin erleidet im Handgemenge um einen politisch motivierten Blumenstrauß "eine kleine Kratzwunde". "Eine Lappalie" sagt die Geschädigte. Trotzdem verurteilt ein Gericht die Politikerin Domscheit-Berg wegen Körperverletzung. Die wehrt sich nun vor dem Landgericht.

119206979.jpg
17.05.2019 08:38

Podcast zu Julian Assange Das werfen ihm die USA und Schweden vor

Sieben Jahre hat Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London verbracht. Damit war Mitte April Schluss, aber nicht freiwillig: Ecuador hat den langjährigen Gast rausgeschmissen. Aktuell sitzt der Wikileaks-Gründer noch im britischen Gefängnis. Schweden und die USA verlangen seine Auslieferung.

Auf dem Campingplatz Eichwald hängt vor dem Campingwagen eine Banderole mit der Aufschrift: "Polizeiabsperrung". Foto: Guido Kirchner/Archiv
14.05.2019 12:11

Schwerer Kindesmissbrauch Erste Anklagen im Fall Lügde

Im großen Kindesmissbrauchs-Skandal von Lügde werden die ersten Anklagen gegen die Hauptbeschuldigten vorgelegt. Nach Angaben des Landgerichts Detmold haben bereits zwei Männer ihre Klageschriften erhalten. Demnach könnten ihnen lange Haftstrafen drohen.

120225597.jpg
13.05.2019 11:59

Vorwurf der Vergewaltigung Justiz ermittelt erneut gegen Assange

Julian Assange wird beschuldigt, eine Frau in Schweden vergewaltigt zu haben. Da sich der Wikileaks-Gründer jedoch in die ecuadorianischen Botschaft in London flüchtet, ruhen die Ermittlungen jahrelang. Nun nehmen die schwedischen Behörden ihre Arbeit in dem Fall wieder auf.

43e58c27cdc81bc558f7729d48c26653.jpg
01.05.2019 12:49

Wikileaks-Gründer vor Gericht Assange zu Haftstrafe verurteilt

2012 flüchtet Julian Assange aus Angst vor einer möglichen Auslieferung an die USA in die ecuadorianische Botschaft in London. Mit dieser Flucht verstößt er gegen die Auflagen der britischen Justiz. Nach seiner Verhaftung Jahre später wird er dafür bestraft.